fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen




Risotto von Rucola und Bärlauch mit Saltimbocca


Risotto

Sie brauchen für 4 Personen

  • - ca. 200g, d.h. je Person eine halbe Tasse (ca. 50 g) Carnaroli-Reis.
    (Am besten zu beziehen in den Schweizer Migros Einkaufsläden oder in italienischen Feinkostläden).
  • - eine geschälte Knoblauchzehe
  • - einen halben Bund Rucola
  • - einen halben Bund Bärlauch (Wochenmarkt)
  • - ca. zwei Liter Hühnerbrühe (ersatzweise Boullion aus Brühwürfeln)
  • - etwas Salz und Pfeffer
  • - Sahne, etwas Butter
  • - 50g frisch geriebenen Parmesan

Sie erhitzen 3 EL Olivenöl in einem flachen Kochtopf und geben den fein geschnittenen Knoblauch in das heiße Öl und braten ihn bis er leicht braun wird.
Danach schütten Sie den Reis in den Topf und wenden ihn im heißen Fett bis er glasig wird.
Mit einem Schuss Weisswein löschen Sie den Reis ab und gießen sofort etwas Brühe nach.

Wichtig ist, dass Sie einen offenen Topf verwenden und immer nur soviel Brühe nachgiesen, wie auch verdunsten kann.
Der Risotto soll nicht schwimmen, sondern immer sämig vor sich hin köcheln.
Nach 15 Minuten schütten Sie die fein geschnittenen Kräuter in den Risotto und lassen das ganze noch weitere 5 bis 6 Minuten köcheln.

Zu diesem Zeitpunkt muß der Risotto schon fast seine spätere Konsistenz erreicht haben.

Jetzt geben Sie noch ca. 50 ml Sahne und einen Esslöffel Butter zum Reis und rühren um, bis die Butter geschmolzen ist.
Vor dem Servieren heben Sie ca. 50 g frisch geriebenen Parmesan unter.

 

Für das Saltimbocca benötigen Sie:

Sie brauchen für 4 Personen:

  • - pro Person zwei bis vier kleine, ca. 5 mm dicke Kalbsschnitzel.
  • - frische Salbeiblätter
  • - Italienischen Kräuterschinken oder Parmaschinken.
  • - etwas Salz und Pfeffer.

Vorbereitung: Sie schichten je ein kleines Kalbsschnitzel, ein großes Salbeiblatt und eine entsprechend große Scheibe Pharmaschinken übereinander und fixieren das kleine Kunstwerk mit einem Zahnstocher, damit es nicht auseinanderfallen kann.

Sechs Minuten vor der geplanten Fertigstellung des Risottos, legen Sie die Saltimbocci in die heiße Butter einer großen flachen Pfanne und braten die aromatisch riechenden Teile je drei Minuten pro Seite aus.

(Am besten verpflichten Sie die jeweiligen Mitesser zu Handlangertätigkeiten, sonst wird die gleichzeitige Zubereitung schon zum Stress)

Gemeinsam angerichtet, wird es ein unvergessliches Essen.

Einen guten Appetit!