fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen


 

Radreise am Donauradweg von Passau nach Wien

Donauradweg Passau Wien


AugustusTours: Donauradweg Passau Wien

AugustusTours Radreisen

Veranstalter:

AugustusTours
aktiv reisen

Turnerweg 6,
01097 Dresden
Tel: 0351 563 48 20 Fax: 0351 563 48 22
Mail: aktiv@augustustours.de
Internet: www.augustustours.de

  

Kurzinfos zur Tour "Passau – Wien"

Der Donau-Radweg zwischen Passau und Wien gilt als die bekannteste, beliebteste und meist befahrene Radroute Europas. In kaum einem anderen Abschnitt der Donau begegnen Sie einer solchen Vielfalt an Landschaften, Kulturen und hohen Dichte an historischen Zeugnissen. Die Schlögener Donauschlinge, Stift Melk und die Wachau sind nur einige Höhepunkte auf Ihrer Reise.

REISEPROGRAMM:

1. Tag: Individuelle Anreise nach Passau
Lassen Sie sich vom Charme der Drei-Flüsse- Stadt Passau verzaubern!

2. Tag: Passau – Raum Schlögener Schlinge (ca. 41 km)
Ihre erste Radtour führt Sie ins Obere Donautal zur Schlögener Schlinge. Hier setzen Sie noch einmal mit der Fähre über. Bei einem Besuch der Raststätte Schlögener Blick können Sie hoch oben die komplette Schlinge der Donau überblicken.

3. Tag: Raum Schlögener Schlinge – Linz (ca. 56 km)
Die Orte Aschach und Ottensheim sowie das barocke Stift Wilhering laden zur gemütlichen Rast ein. Von hier ist es nicht mehr weit nach Linz, der Landeshauptstadt von Oberösterreich.

4. Tag: Linz – Grein/Bad Kreuzen (ca. 60 km)
Über Enns, der ältesten Stadt Österreichs radeln Sie durch unberührte Auenlandschaften ins Strudengau. Weiter geht es ins hübsche Schiffer- und Barockstädtchen Grein.

5. Tag: Grein/Bad Kreuzen – Melk (Kat. A, ca. 50 km)/
Wachau (Kat. B, 70 km)
Heute radeln Sie durch das Nibelungengau in die Wachau. Schon von Weitem grüßt Sie das Benediktinerstift Melk und lädt zu einer Besichtigung ein.

6. Tag: Melk – Raum Krems (Kat. A, ca. 40 km)/Wachau – Raum Traismauer (Kat. B, ca. 40 km)
Sie fahren durch die Wachau und passieren bekannte Orte wie Weißenkirchen, Spitz, Dürnstein oder Krems, ehe Sie in Traismauer ankommen. Tipp: Planen Sie eine schmackhafte Jause in einem der zahlreichen Heurigenlokale ein.

7. Tag: Raum Krems (Kat. A, ca. 45 km)/ Raum Traismauer (Kat. B, ca. 60 km) – Wien
Ihre letzte Radtour führt Sie aus der Wachau raus auf das Tullner Feld. In Tulln angekommen, steigen Sie in den Zug (Kat. A) oder radeln weiter nach Wien (Kat. B). Hier warten viele Sehenswürdigkeiten auf Ihren Besuch.

8. Tag: Transferservice nach Passau und individuelle Rückreise

Unterkunft

Kategorie A: Hotels mit 3- und 4-Sterne Standard überwiegend in zentraler Lage.
Kategorie B: Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard meist in unmittelbarer Nähe zum Radweg.


Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • 1 Fährfahrt auf der Donau inkl. Rad
  • Bahnfahrt Tulln – Wien inkl. Rad (Kat. A)
  • Transfer Wien – Passau (per Bus bzw. Bahn, je nach Saisonzeit)
  • 1 hochwertige Lenkertasche pro Zimmer
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer ∙
  • 24-h-Telefonservice während der Reise

 

ROUTENVERLAUF:

Karte Elberadweg Augustustours

Weitere Infos, Termine und Preise finden Sie hier.

Weitere AugustusTours Radreisen finden Sie hier.


Infos und Buchung:
AugustusTours aktiv reisen
Turnerweg 6, 01097 Dresden
Tel: 0351 563 48 20 Fax: 0351 563 48 22
Mail: aktiv@augustustours.de
Internet: www.augustustours.de







Anschlusstour


(Seitenanfang)

Radtouren in Deutschland

Radtouren in Europa

Europakarte mit Radtourenauswahl

.