fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen


 

INDIVIDUELLE RADREISE AM MAINRADWEG VON BAMBERG NACH ASCHAFFENBURG

 

Maintalradweg


AugustusTours: Mainradweg Bamberg bis Aschaffenburg

AugustusTours Radreisen

Veranstalter:

AugustusTours
aktiv reisen

Turnerweg 6,
01097 Dresden
Tel: 0351 563 48 20 Fax: 0351 563 48 22
Mail: aktiv@augustustours.de
Internet: www.augustustours.de

  

Von der UNESCO Stadt Bamberg zum Sandsteinschloss Johannisburg in Aschaffenburg

Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Radtouren entlang des Mains! 520 Kilometer verläuft der Main-Radweg von Bayreuth bis nach Mainz, immer am namensgebenden Fluss entlang, der kurvenreich durch das malerische Maintal fließt. Bei dieser Radreise lernen Sie den beliebten Mainradweg im Abschnitt zwischen Bamberg und Aschaffenburg kennen. Die Strecke gilt als Klassiker unter den Strecken für Radreisen entlang des Mains und führt durch malerische Landschaften und vorbei an historischen Städte und romantischen Weinbergen.
Der Mainradweg ist seit Jahren neben dem Elbe- und Weser-Radweg einer der beliebtesten Radwege deutscher Radfreunde. Er ist sehr gut ausgebaut, touristisch voll erschlossen, bestens beschildert und bietet sowohl Anfängern als auch geübten Radfreunden vollstes Radelvergnügen.

RADPROGRAMM:

Die 5 Radtouren mit einer Länge von 37 bis 65 km führen Sie überwiegend in Flussnähe auf größtenteils asphaltierten Radwegen. Es sind nur wenige Steigungen vorhanden, da der Radweg meist direkt durch das Flusstal führt.

1. Tag: Individuelle Anreise nach Bamberg
Die UNSECO-Stadt Bamberg lädt Sie zu ausgiebigen Erkundungen ein.

2. Tag: Bamberg – Haßfurt (ca. 37 km)  
Nach einem kurzen Stück entlang der Regnitz folgen Sie dem Main zu der sehenswerten Wallfahrtskirche Maria Limbach. Bald begrüßen malerische Weinberge Sie in Weinfranken. In Haßfurt lädt das historische Stadtzentrum zum Schlendern ein.

3. Tag: Haßfurt – Volkach (ca. 56 km)
Nur ein kurzer Weg von Haßfurt entfernt, lohnt sich ein kleiner Zwischenstopp in dem hübschen Ort Theres mit seinem Benediktinerkloster. Gegen Mittag erreichen Sie die Stadt Schweinfurt, welche heute als wichtigste Industriestadt Nordbayerns bekannt ist und als Welthauptstadt der Kugellager gilt. Ziel der Tour ist Volkach, das für seine hervorragenden Weine berühmt ist.

4. Tag: Volkach – Würzburg (ca. 65 km)
Auch heute können Sie entlang des Mains so einiges entdecken: Kitzingen begrüßt Sie mit seinem Wahrzeichen, dem Falterturm mit seiner schiefen Haube, und der Alten Mainbrücke. Die historische Altstadt von Volkach präsentiert sich mit ihrer weitgehend erhaltenen mittelalterlichen Befestigungsanlage mit zahlreichen Türmen und Stadttoren. Als besonderes Schmankerl für Kulturbegeisterte erwartet Sie die Festung Marienberg in Würzburg am Ziel der heutigen Etappe. Auch für Weinliebhaber hat der Main auch heute wieder einiges zu bieten: So passieren Sie die Ortschaft Dettelbach mit 180 Hektar Rebland und vielen Heckenwirtschaften.

5. Tag: Würzburg – Lohr (ca. 58 km)
Bevor Sie sich in den Sattel schwingen, sollte ein Besuch der UNESCO-Welterbestätte „Würzburger Residenz“ auf jeden Fall auf Ihren Reiseplan stehen. Danach radeln Sie entlang des Mains über Veitshochheim mit seiner fürstbischöflichen Sommerresidenz und dem französischen Rokokogarten in die Drei-Flüsse-Stadt Gemünden. Hier treffen gleich mehrere überregionale Radwege wie der Rhön-Sinntal-Radweg, der Main-Tauber-Fränkischer Rad-Achter und natürlich der Mainradweg zusammen. Nun ist es nicht mehr weit bin in Ihren heutigen Übernachtungsort Lohr. 

6. Tag: Lohr – Wertheim (ca. 43 km)
Vorbei an dem Städtchen Rothenfels, dessen Burg das enge Tal bewacht, fahren Sie bis Marktheidenfeld und Wertheim. Lassen Sie sich hier von den anmutigen Fachwerkhäuschen in der verwinkelten Altstadt verzaubern!

7. Tag: Wertheim – Aschaffenburg (ca. 36 km/ 51 km/ 77 km)
Zur Mittagszeit erreichen Sie die Fachwerkstadt Miltenberg nach ca. 36 km. Hier haben Sie die Wahl: Sie können Sie die Tagesetappe nach Aschaffenburg mit der Bahn verkürzen und so den Nachmittag in Aschaffenburg genießen (Direktverbindung, Bahntickets nicht im Reisepreis enthalten). Oder Sie radeln auf flachen Wegen geschwind zwischen den Erhebungen des Spessarts und des Odenwaldes hindurch in den Weinort Klingenberg (ca. 51 km) und fahren von hier aus per Bahn nach Aschaffenburg (Bahntickets nicht im Reisepreis enthalten).
Wer die komplette Strecke nach Aschaffenburg per Rad zurücklegen möchte, hat 77 km in den Beinen, ehe er das wuchtige Sandsteinschloss Johannisburg in Aschaffenburg erreicht.

8. Tag: Individuelle Rückreise

 

UNTERKUNFT:

Sie können zwischen folgenden Unterkunftskategorien wählen:
Kategorie A: Komfortable Mittelklassehotels

Kategorie B: Kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Ausstattung:
• Dusche/Bad/WC im Zimmer, Telefon und TV
• sichere Fahrradabstellmöglichkeit
• nah am Radweg

 

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

  • 7 x Übernachtung in Zimmern mit DU/Bad/WC in der gebuchten Kategorie
  • 7 x reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-Stunden-Telefonservice während der Reise

 

 

ROUTENVERLAUF:

Karte Mainradweg Augustustours

Weitere Infos, Termine und Preise finden Sie hier.

Weitere AugustusTours Radreisen finden Sie hier.


Infos und Buchung:
AugustusTours aktiv reisen
Turnerweg 6, 01097 Dresden
Tel: 0351 563 48 20 Fax: 0351 563 48 22
Mail: aktiv@augustustours.de
Internet: www.augustustours.de







Anschlusstour


(Seitenanfang)

Radtouren in Deutschland

Radtouren in Europa

Europakarte mit Radtourenauswahl

.