/home / Donautal

Günzburg

[ Home | Sehenswürdigkeiten | Essen | Schlafen | Fahrradservice ]



Sehenswürdigkeiten



( Seitenanfang )

Mehr Informationen:

Stadt Günzburg
"Forum am Hofgarten"
Jahnstraße 2
89312 Günzburg
Telefon: 0 82 21 / 3 20 25, Telefax: 0 82 21 / 3 20 65

Hauptstraße

Der Günzburger Marktplatz.

Häuserfronten

Durch seine verkehrsgünstige Lage an der Mündung der Günz in die Donau, war Günzburg schon in keltischer und alemannischer Zeit besiedelt.
Die Römer gründeten hier um 77 nach Christus ein Reiterkastell, Guntia genannt, und beherrschten dadurch das ganze umliegende Gebiet. Nach dem Rückzug der Römer wurde es fränkischer Königshof, kam dannach zur Markgrafschaft Burgau und wurde schließlich 1301 habsburgisch.

Mit diesem Übergang wurde es Teil von Vorderösterreich.

Im 17. Jahrhundert wurde Günzburg Residenz.

Noch mehr Aufschwung erhielt die Stadt durch die Verlegung der Postroute Wien - Paris über den Günzburger Marktplatz. Viele Bauten aus dieser Zeit sind auf dem eindrucksvollen Marktplatz noch erhalten.
Den Beinamen "Klein-Wien" erhielt Günzburg durch den Charme seiner Häuser und Plätze.

Das "Untere Tor", auf dem Foto links, beherrscht den rechteckigen, langgestreckten Marktplatz mit seinen Brunnen. Ein Verein hat zur Zeit die Bewirtschaftung zur Kaffeezeit in den oberen Turmzimmern übernommen.
Sie sollten es sich nicht nehmen lassen, den Ausblick aus dieser Höhe zu genießen.

Sehenswürdigkeiten:

  • der langgestreckte, historische Marktplatz
  • Liebfrauenkirche (Rokoko)
  • Rathaus (früher Münzstätte)
  • Unteres Tor



 Essen



( Seitenanfang )


Historischer Brauereigasthof "zur Münz"

3 Sterne von BHG, ausgezeichnet mit dem Umweltsiegel in Gold, Ausgezeichnet mit dem Siegel "Kinderfreundliche Gaststätte"
(siehe unten)

 

Schlafen



( Seitenanfang )

Hotel Hirsch
Einzelzimmer mit Dusche/WC/TV 40,00 bis 50,00 DM inkl. Frühstück,
Doppelzimmer mit Dusche/WC/TV 70,00 bis 80,00 DM inkl. Frühstück
Fahrradgarage, zentrale Lage
Günzburg, Marktplatz 18, Telefon: 08221 / 56 10, Telefax: 08221 / 25 19 47

 

Historischer Brauereigasthof "zur Münz"


3 Sterne von BHG, ausgezeichnet mit dem Umweltsiegel in Gold, Ausgezeichnet mit dem Siegel "Kinderfreundliche Gaststätte"
Ausgezeichnet für Fahrradfreundlicher Beherbergungsbetrieb vom BHG, Empfohlen von http://www.Fahrradwanderweg.de - Empfohlen von ADFC Bett & Bike;
Offiziel geprüfter Fahrradverleih; modernst eingerichtete Fahrradgarage,
Zimmer mit WC / DU / Föhn / Kabel-TV / Telefon / Frühstücksbuffet
Parkplatz,
EZ Euro 55,00 bis 59,00, DZ Euro 65,00 bis 85,00,
3 Bett Zimmer Euro 95,00, 4 Bett Zimmer Euro 105,00
Günzburg, Marktplatz 25, Telefon: 08221 / 47 23, Telefax: 08221 / 15 45
Homepage:"www.Brauereigasthof-zur-Muenz.de"; Email:
Info@Brauereigasthof-zur-Muenz.de


Service



 


[ Seitenanfang ]