fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen


 

Radweg München Gardasee

Münchner Seenrunde

Abwechslungsreiche Etappen für die Alpenüberquerung

SpOrtive Reisen: Radweg München Gardasee

Logo FeuerundEis Sporive Reisen

Veranstalter:
SpOrtive Reisen
Ein Produkt der
Feuer und Eis Touristik GmbH
Südliche Hauptstr. 33
83700 Rottach-Egern
Tel. +49 8022 66364-0
Fax ++49 (0) 8022 66364-19

Internet: www.sportive-reisen.de
Email: info@sportive-reisen.de


  

Radweg München Gardasee

8 Tage / 7 Nächte, Länge: 367 km

Diese Route startet in der bayrischen Landeshauptstadt München und bringt Sie über Österreich zum Gardasee in Italien.
Radeln Sie vorbei an wunderschönen Alpenlandschaften und genießen Sie die atemberaubende Natur. Fahren Sie anschließend auf wunderschönen Radwegen von Brixen nach Bozen und Trient, um das Ziel Ihrer Reise zu erreichen – den wunderschönen Gardasee!

 

REISEPROGRAMM:

1. Tag: Individuelle Anreise nach München

2. Tag: München – Tegernsee (ca. 60 km)
Während dieser Etappe durchqueren Sie unter anderem die Ortschaften Otterfing, Holzkirchen und Warngau. Je weiter man sich von der Landeshauptstadt entfernt, desto ländlicher und uriger werden die Dörfer, in denen gemütliche Wirtschaften zum Einkehren einladen. Ziel des heutigen Tages ist der kristallklare Tegernsee. Umrahmt von den Voralpen.

3. Tag: Tegernsee – Jenbach (ca. 62 km)
Vom Tegernsee aus überqueren Sie die deutsch-österreichische Grenze in die Ferienregion Achensee und zum gleichnamigen Gebirgssee. Wer möchte kann eine Schifffahrt auf dem Achensee unternehmen, bevor es weiter bergab ins Inntal zum heutigen Etappenziel Jenbach geht.

4. Tag: Jenbach – Innsbruck 45 km/
Bahn z. Brenner – Brixen 45 km (Total ca. 90 km)
Von Jenbach radeln Sie auf dem gut ausgebauten Radweg dem Fluss Inn entlang in die Landeshauptstadt Tirols nach Innsbruck. Flanieren Sie durch die historische Altstadt, besichtigen Sie das bekannte „Goldene Dachl“ oder machen Sie einen Ausflug auf den Bergisel mit seiner Sprungschanze oder dem Berg-Isel-Museum in Anlehnung an die Schlachten am Bergisel unter dem Oberbefehl des Freiheitskämpfers Andreas Hofer. Der erste anspruchsvolle Abschnitt der heutigen Strecke von Innsbruck bis auf den Brennerpass, der Grenze zwischen Österreich und Italien und zugleich Wasserscheide und Kulturachse, wird per Transfer mit der Bahn zurückgelegt. Anschließend führt Ihr Weg entlang des Eisacktalradwegs nach Brixen. Auf dem markierten Radweg geht es teils eben und leicht ansteigend durch malerische Dörfer bis zur Festung Franzensfeste. Vorbei am Vahrner See, radeln Sie zum traditionsreichen Kloster Neustift und von dort nach Brixen.

5. Tag: Brixen - Bozen (ca. 40 km)
Von Brixen durch das Dürerstädtchen Klausen immer der Eisack entlang nach Waidbruck (Blick zur Trostburg). Hier wird das Tal enger und führt Sie in den Bozner Talkessel. Die Stadt, in der sich zwei Kulturen begegnen, erwartet Sie.

6. Tag: Bozen – Trient (ca. 65 km)
Sie haben hier zwei Möglichkeiten von Bozen nach Salurn weiterzufahren: entweder über die alte Eisenbahnstrasse nach Überetsch und weiter nach Kaltern zum Kalterer See oder durch das breite Etschtal auf dem Flussdamm. Sie verlassen nun das deutschsprachige Südtirol an der Salurner Klause und radeln durch die berühmten Trentiner Weinanbaugebiete in die Bischhofsstadt Trient.

7. Tag: Trient – Riva del Garda (ca. 50 km)
Vorbei an der alten Tiroler Grenzstadt Roverto verlassen Sie nun das Etschtal und gelangen über den Passo S. Giovanni (387 MüdM) zum Gardasee.

8. Tag: Individuelle Abreise

Individuelle Abreise oder Möglichkeit zur Verlängerung am Gardasee


Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Transfer Innsbruck - Brennerpass
  • Ausführliche Reiseunterlagen inkl. Lenkertasche (pro Zimmer)
  • Service-Hotline

 

ROUTENVERLAUF:

Karte Münchner Venedig

Weitere Infos, Termine und Preise finden Sie hier.

Weitere Sportive Radreisen finden Sie hier.


Infos und Buchung:
SpOrtive Reisen
Ein Produkt der
Feuer und Eis Touristik GmbH
Südliche Hauptstr. 33
83700 Rottach-Egern
Tel. +49 8022 66364-0
Fax ++49 (0) 8022 66364-19

Internet: www.sportive-reisen.de
Email: info@sportive-reisen.de









Anschlusstour


(Seitenanfang)

Radtouren in Deutschland

Radtouren in Europa

Europakarte mit Radtourenauswahl

.