fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen


Moseltal: Moselradweg in Etappen

Fahrradtouren auf dem Moselradweg

[Essen&Wohnen | Touren an der Mosel | Überblick | Karte |
Alle Touren]


Stand: 13.03.2016

 

Kurzbeschreibung Moselradweg:


(Seitenanfang)

Die Mosel entspringt in den Vogesen in Frankreich unweit des "Col du Bussang".
Aus 735 m über NN fließt die "Mosel" zunächst steil bergab und wird ab "Thionville" in 14 Staustufen bis "Koblenz" schiffbar gemacht.
Die "Mosel" ist 544 km lang und mündet am "Deutschen Eck" in "Koblenz" in den "Rhein".
Auf französischem Boden gibt es nur vereinzelt Radwege längs der "Mosel". Die Beschilderung "Moselradweg" beginnt erst ab "Thionville".
Von dort ist eine sehr gute Beschilderung vorhanden. Die Schilder wechseln zwar mit den jeweils zuständigen Tourismusverbänden, aber ein "Verfahren" ist nahezu nicht möglich.
Von der "Obermosel", das ist das Gebiet von der deutschen Grenze bis "Trier", sind die Randberge noch relativ niedrig.
Ab der Mittelmosel von "Trier" bis "Briedel" mäandert die Mosel mit ihren typischen Schleifen durch ein herrliches Weinkulturgebiet.
Die Untermosel von "Trier" über "Cochem" bis zur Mündung ist durch die Weinbergterrassen charakterisiert. Hier teilt die "Mosel" die Mittelgebirge "Eifel" und "Hunsrück".

Trotz aller Mittelgebirge und Weinberge ist der Moseltalradweg ein äußerst ebener Radweg. Die höchsten Erhebungen sind eigentlich die Auffahrten zu den Brücken beim Wechsel von einer Seite zur anderen.
Der Moselradweg kann von jeder Altersstufe gefahren werden. Selbst Kinder können zumindest ab "Thionville" mitfahren, da der Radweg fast immer auf einer eigenen Spur verläuft.

Die Etappenaufteilung ist von uns willkürlich gewählt. Sie können sich die Etappen frei auswählen.

Tipp: Wer nicht den gesamten Radweg fahren will, kann sich an einem Ort auf dem Flussverlauf einmieten und von dort aus Rundtouren fahren. Viele Häuser bieten auch kostenlose Verbundtickets an, um Gäste im Hause zu halten.

Anfahrt: am besten mit der Bahn
Streckenlänge
: 544 km
Fahrzeit: ab Metz 4 bis 7 Tage



Bücher und Karten zu den Touren:

Bücher und Karten Karten: Mosel-Radweg
Bücher und Karten Karten: Radtourenbuch, Mosel-Radweg
Bücher und Karten Karten: Die 20 schönsten Radfernwege in Deutschland
Bücher und Karten Karten: Radführer Moselradweg
Bücher und Karten Karten: Mosel-Radweg 1:50.000: Kompakt-Spiralo
Bücher und Karten Karten: Moselradweg von Perl bis Koblenz
Bücher und Karten Karten: Frankreich: Von der Quelle zur dt. Grenze
Bücher und Karten Karten: Moselradweg :50.000: Fahrrad-Tourenkarte


Bücher und Karten Bücher: Bildband Mosel
Bücher und Karten Bücher: DuMont direkt Reiseführer Mosel
Bücher und Karten Bücher: Mosel - Ein Weinreiseführer für Genießer
Bücher und Karten Bücher: MARCO POLO Reiseführer Mosel
Bücher und Karten Bücher: Die Mosel: Burgen,Schlösser, ...
Bücher und Karten Bücher: DuMont Bildatlas Mosel

Fahrradtour Radtourenführer Deutschland Publicpress



Karte:


(Seitenanfang)

 

 

 


Routenübersicht Moselradweg:


(Seitenanfang)



Anschlussradwege:

Bikeline Radtourenbuch, Rhein-Radweg von Basel bis Mainz

Bikeline Radtourenbuch, Rhein-Radweg von Mainz nach Rotterdam


Moselradweg: Von der Quelle bis Koblenz

Von der Quelle bis Metz Von den Vogesen beim "Col de Bussang" fließt die Mosel durch Lothringen und wird schnell zum breiten Fluss
Ausgangspunkt: Col de Bussang
Etappenlänge: ca. 200 km
Höhenmeter: m
Metz bis Wormeldange Start in der Kulturstadt Metz. Über kleine Landstraßen und Bauernwege bis Thionville. Von dort sehr gut ausgebaute Wege. Ab deutscher Grenze verstärkt Weinbau - die Moselschleifen beginnen
Ausgangspunkt: Metz
Etappenlänge: 80 km
Höhenmeter: 120 m
Wormeldange bis Neumagen Landschafts- und Kulturerlebnis pur! Sehr schöne Moselschleifen durch eine Weinkulturlandschaft. Trier ist das kulturelle Highlight der Tour
Ausgangspunkt: Wormeldange
Etappenlänge: 79,5 km
Höhenmeter: 120 m
Neumagen bis Senheim Eine herrliche Radetappe durch die Mosellandschaft. Sehr schöne Städte wie Bernkastel-Kues, Traben-Trarbach und viele andere liegen am Weg.
Ausgangspunkt: Neumagen
Etappenlänge: 78,5 km
Höhenmeter: 90 m
Senheim nach Koblenz Die Mosel beschreibt nun ihre letzten Schleifen durch die Berge. Herrliche Burgen wie Beilstein, Cochem usw. liegen auf dem Weg. Schönste Orte wie Winningen begleiten den Fluss bis Koblenz.
Ausgangspunkt: Senheim
Etappenlänge: 67,5 km
Höhenmeter: 110 m


Anschlusstour


(Seitenanfang)

Alle Touren nach Liste

.