home / Neckartal

Neckarrems

[ Sehenswürdigkeiten | Essen | Schlafen | Fahrradservice ]



Sehenswürdigkeiten



( Seitenanfang )

 

Neckarrems war schon in römischen Zeiten besiedelt, Reste eines Gutshofes beim Rötelbrunnen zeugen noch heute davon.

Wirtschaftlich bewegte die Rems, die hier in den Neckar mündet mehr, als der große Bruder Neckar. Einst diente sie den Flösern als Transportweg in den Neckar, dann trieb ihr Wasser eine Mühle.
Urkundlich ist der Ort und die Burg im Jahre 1268 als Besitz der Grafen von Württemberg nachgewiesen. 1275 wird die Pfarrkirche zum Heiligen Michael und Sebastian erwähnt.
Der heutige spätgotische Bau stammt aus der Zeit um 1500. Zusammen mit dem alten Friedhof, dem barocken Pfarrhaus und der alten Schule von 1750 bildet er ein reizvolles Ensemble im alten Ortskern.
Unweit davon in der Hinteren Straße liegt das ehemalige Frühmeßhaus aus dem 16. Jahrhundert, die stattliche Zehntscheuer von 1743 und ein gediegener Fachwerkbau aus dem 17. Jahrhundert.
Blickfang in der unteren Dorfstraße ist das Alte Rathaus von 1564 mit seinem Zierfachwerk.

Nachdem die württembergischen Grafen sich gegen die Reichsgewalt durchgesetzt hatten, verlor die Burg Remseck an Bedeutung. 1576 wurde sie abgebrochen. An ihrer Stelle ließ Major von Grimm 1841/42 ein neugotisches Schlösschen erbauen, das seit 1863 im Besitz der Grafen zu Inn- und Knyphausen ist.

Sehenswert: Altes Rathaus (1564) mit Giebelfachwerk, spätgotische Pfarrkirche St. Michael und Sebastian (um 1500),
das Schlösschen Remseck , dort finden Sie auch noch Reste der mittelalterlichen Burg Remseck






( Seitenanfang )

 




( Seitenanfang )

 

Gästehaus Hirsch
Gästehaus Hirsch, Remstalstraße 29,
71686 Remseck-Neckarrems,
Tel.: 07146 / 82 420-0,
Fax: 07146 / 82 420-220,

Am Neckartal-und Remstalradweg liegendes Hotel Garni.
Historischer Steigengasthof. Viele ruhige Zimmer zum idyllischen Waldgarten am Park von Schloss Remseck.

Dusche und WC,TV, Telefon und W-Lan
Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Müsli- Ecke.
4 Speiselokale befinden in nächster Nähe ( 3-5 Minuten zu Fuß ). Waschküche und Trockenraum,abschließbare Radgarage

Homepage: www.hirsch-remseck.de

 




( Seitenanfang )