fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen


Sehr schöne Radtour entlang der Fils über Geislingen, Göppingen nach Plochingen

Filstalradweg

Filstalroute vom Wanderparkplatz Bahnhöfle über die Quelle zum Neckar

[Kurzbeschreibung | Karte | Anschlusstouren ]
Stand: 01.03.2017

 

 

Kurzbeschreibung


(Seitenanfang)

Die Radtour beginnt auf dem Wanderparkplatz "Bahnhöfle" bei Schopfloch. Wer die Tour nicht gerade schon im März macht wie wir, braucht keinen Schnee zu befürchten.
Durch ein felsiges Hochtal radeln wir gut beschildert durch den Wald bergab. Nach etwa 5 Kilometern erreichen wir die Filstalquelle, die wie bei Karstquellen üblich, mit großer Schüttung aus dem Fels kommt. Durch das wunderschöne Tal geht es weiter bis nach Wiesensteig, das eine sehr schöne Innenstadt als Vermächtnis der Helfensteiner hat.
Über Mühlhausen im Täle geht es auf einer stillgelegten Bahntrasse weiter. Die glasklare Fils begleitet uns bergab durch schöne Orte.
Bei Hausen erhebt sich eine 250 Meter hohe Jurakalkwand, die durch einen Abbruch entstand.
Bei Geislingen an der Steige passieren wir einen kleinen Wasserfall.
In Geislingen wendet sich das Tal nach links und beginnt breiter zu werden. Hier siedelten durch die Wasserkraft schon früh Unternehmer an. Ein schönes Beispiel finden wir in Kuchen an der ehemaligen Baumwollfabrik, dessen Arbeitersiedlung unter Denkmalschutz steht.
Schöne Orte wie Süßen liegen auf dem Weg nach Göppingen. Hier gibt es neben viel Modernem auch noch ein Schloss. An großen historischen Fabrikbauten vorbei radeln wir über Faurndau nach Uhingen.
Weiter an Ebersbach vorbei erreichen wir entlang der Bahnlinie die Stadt Plochingen. Die historische Innenstadt bildet einen deutlichen Kontrast zum Hundertwasserhaus im Tal.

 

Karte: F 521 Göppingen ISBN 3890216145

Tourenlänge: 69,5 km
Höhenmeter: 113 m bergauf
Fahrzeit: 4 bis 5 Stunden
An-/Abfahrt: mit dem Auto bis zum Bahnhöfle, mit der Bahn ab Plochingen

Höhendiagramm:



(Seitenanfang)

Enzquellen Höhendiagramm  

Höhenmeter: 113 m

(wir empfehlen Karten mit Radwanderwegen im Maßstab 1:50.000 mit Höhenlinien)

Alle Veranstalter

Sportausrüstung

Fahrräder & Zubehör
Navigation, GPS
Reifen und Ausrüstung

 


Interaktive Karte:


Mit den typischen Google-Werkzeugen können Sie in der Karte navigieren.

Dargestellt mit GPX_viewer von Jürgen Berkemeier


Zeichenerklärung, Legende:

-> Ort: zeigt die Entfernung zum nächsten Ort
<- Ort: zeigt die Entfernung zum vorherigen Ort, also rückwärts
->0 Ort: zeigt die Entfernung zum Etappenziel
0<- Ort: zeigt die Entfernung zum Ausgangspunkt



Filstalroute
Ausgangspunkt ist die Schwäbische Alb bei Schopfloch

Filstalroute
Beim Wanderparkplatz "Bahnhöfle"

Filstalroute
Im März muss man noch mit Schnee rechnen

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Naturnah geht es im felsigen Tal bergab

Filstalroute
Der Quelltopf der Fils

Filstalroute
Wunderschönes Tal am oberen Lauf der Fils

Filstalroute
In der Stadt Wiesensteig sieht man noch den Reichtum der Grafen von Helfenstein

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Entlang der glasklaren Fils geht es weiter bergab

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Deggingen an der Fils

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Die Kunstmühle in Hausen wurde vom Wasser der Fils angetrieben

Filstalroute
Die 250 Meter hohe Felswand entstand durch einen Abbruch

Filstalroute
Bad Überkingen entwickelte sich dank seiner Mineralquelle zum Kurort

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Wasserfall bei Geislingen

Filstalroute
Historische Arbeitersiedlung in Kuchen

Filstalroute
Historische Mitte in Süßen

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Alte Villa in Faurndau

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Schlosskirche in Göppingen

Filstalroute
Museum in einem Historischen Haus in Ebersbach

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Traumhäuschen an der Bahnlinie

Filstalroute
Historisches Stadtzentrum in Plochingen

 

 

 

 

 

 

 

 


Ansclusstour



Übersicht "Filstalradweg - ausführliche Beschreibung"

Tagebuch Tagebuch: "Filstalradweg - im Frühjahr"

TagebuchTagebuch: "Filstalradweg - im Sommer"

TagebuchTagebuch: "Lauter- , Alb- Lindachradweg"

Tagebuch Etappe: Kaiserberge Faurndau bis Schorndorf

Tagebuch Etappe: Remstalradweg

Filstalradweg Übersicht "Alle Touren Deutschland"