fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen


Sehr schöne Radtour entlang der Fils vom Bahnhöfle bis nach Schlat

Filstalradweg

Filstalroute vom Wanderparkplatz Bahnhöfle über die Quelle nach Schlat

[Kurzbeschreibung | Karte | Anschlusstouren ]
Stand: 24.08.2015

 

 

Kurzbeschreibung


(Seitenanfang)

Schon immer wollten wir den Filsradweg auch noch im Sommer fahren
Wir hatten das Glück, dass uns eine Bekannte zum "Bahnhöfle" bringen konnte.
Vom "Bahnhöfle" fahren wir zur Straße und radeln kurz bergauf. Nach links führt der Filstalradweg gut beschildert zunächst auf der Hochebene weiter.
Nach zwei Kilometern auf Asphalt erreichen wir den Einstieg ins steil abfallende Filstal. Der Radweg verläuft auf mineralischem Grund.

An kargen Felsen vorbei geht es teils mit einem Gefälle von bis zu 9% abwärts.
Im Sommer heißt es aber auch auf die zahlreichen Wanderer, denen das Tal genauso gut gehört, aufzupassen.
Bergab erreichen wir die Karstquelle der Fils. Um den Quelltopf ist die Hölle los: Wanderer, die Pause machen; Radler, die mit dem Anhänger und Hund bergauf radeln wollen; Familien, die am Quelltopf zelten und mit den Kindern im kühlen Wasser baden. Und die vielen E-Biker, denen es mit Motor so richtig leicht fällt den Berg hoch zu radeln.
Die Fils ergießt sich am Quelltopf im Sommer mit deutlich abgeschwächter Schüttung in den Quelltopf.
Idyllisch geht es nun im Tal oder am Hang weiter bis Wiesensteig.
Überall sieht man in Wiesensteig das Wappentier der Helfensteiner - den Elefanten.
Am linken Talrand geht der Radweg über Mühlhausen im Täle auf einer stillgelegten Bahntrasse weiter bis Gosbach.
In Bad Ditzenbach wählen wir dieses Mal den Radweg links der Fils. Etwas erhaben vom Tal erreichen wir Hausen. Der Radweg dort - unterhalb der 250 Meter hohen Jurakalkwand ist neu ausgebaut und perfekt asphaltiert.
In Bad Überkingen radeln wir kurz bergauf und erreichen den neuen Radweg oberhalb des Industriegebietes in Richtung Geislingen.
Er führt auf der alten Trasse einer Bahnlinie bis ins Zentrum von Geislingen.
Auf der rechten Talseite verlassen wir die Stadt in Bahntrassennähe und radeln über Kuchen und Gingen nach Süßen.
Dort zweigen wir auf den "Schwäbische-Alb-Radweg" ab, der bis zum Bodensee führen würde.
Wir müssen aber in Schlat leider abbrechen, weil das angekündigte Unwetter schon früher eintrifft. Schade.

 

Karte: F 521 Göppingen ISBN 3890216145

Tourenlänge: 48,5 km
Höhenmeter: 175 m bergauf
Fahrzeit: 3 bis 4 Stunden
An-/Abfahrt: mit dem Auto bis zum Bahnhöfle, Abholder in Schlat

Höhendiagramm:



(Seitenanfang)

Filstalradweg  

Höhenmeter: 175 m

(wir empfehlen Karten mit Radwanderwegen im Maßstab 1:50.000 mit Höhenlinien)

Alle Veranstalter

Sportausrüstung

Fahrräder & Zubehör
Navigation, GPS
Reifen und Ausrüstung

 


Interaktive Karte:


Mit den typischen Google-Werkzeugen können Sie in der Karte navigieren.

Dargestellt mit GPX_viewer von Jürgen Berkemeier


Zeichenerklärung, Legende:

-> Ort: zeigt die Entfernung zum nächsten Ort
<- Ort: zeigt die Entfernung zum vorherigen Ort, also rückwärts
->0 Ort: zeigt die Entfernung zum Etappenziel
0<- Ort: zeigt die Entfernung zum Ausgangspunkt



Filstalroute
Auf dem Weg zum Filstalradweg

Filstalroute
Der Weg ist von Felsen umgeben

Filstalroute
Tief eingeschnitten geht es steil hinunter

Filstalroute
Gefasster Quelltopf der Fils

Filstalroute
Bergauf und Bergab

Filstalroute
Viehherden im Filstal

Filstalroute
Fachwerk und Kirche in Wiesensteig

Filstalroute
Auf einer stillgelegten Bahntrasse geht es bergab

Filstalroute
Die Fils wird mancherorts auch angestaut

Filstalroute
Schneckenbrunnen am Weg

Filstalroute
Die Radwegvariante "Süd" links der Fils

Filstalroute
Die Felswand in Hausen ist 250 Meter hoch

Filstalroute
Neuer Radweg nach Bad Überkingen

Filstalroute
Fachwerk in Bad Überkingen

Filstalroute
Neue Radtrasse nach Geislingen

Filstalroute
Kirche in Geislingen

Filstalroute
Filstal nach Kuchen

Filstalroute
Historischer Ortskern in Süßen

Filstalroute
Radweg in Richtung Schlat



 

 

 

 

 

 

 

 


Ansclusstour



Übersicht "Filstalradweg - ausführliche Beschreibung"

Tagebuch Tagebuch: "Filstalradweg - im Frühjahr"

TagebuchTagebuch: "Filstalradweg - im Sommer"

TagebuchTagebuch: "Lauter- , Alb- Lindachradweg"

Tagebuch Etappe: Kaiserberge Faurndau bis Schorndorf

Tagebuch Etappe: Remstalradweg

Filstalradweg Übersicht "Alle Touren Deutschland"