fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen


Radtour von Esslingen durch den Schönbuch

Radweg von Tuttlingen zur Insel Reichenau

Von Esslingen auf dem Hohenzollernradweg nach Bebenhausen

[Kurzbeschreibung | Karte | Weitere Tagebücher ]
Stand: 25.08.2014

 

 

Kurzbeschreibung


(Seitenanfang)

Wir fahren die Tour als Rundtour: Erst mit der Bahn nach Esslingen und dann mit dem Rad zurück.
Beginn der Radtour ist in Bebenhausen.
Von dort radeln wir nach Tübingen und suchen den Bahnhof.
Mit dem RegioExpress geht es in rund 45 min nach Esslingen.
Etwas mühevoll suchen wir in Esslingen den Einstieg, dann geht es über die Neckarbrücke auf die andere Flussseite.
Am Radweg liegt das Kloster Sirnau zwischen Blumenbeeten.
Der Hohenzollern-Radweg wendet sich nach rechts und folgt der L1204 durchs lang gezogenene Körschtal. Es geht ständig leicht bergauf. Am "Aicher Bühl" zweigt der Radweg nach links ab, folgt dem Tal unter dem Autobahnviadukt hindurch und wird steiler.
Nach drei Kilometern erreichen wir den Scheitel zwischen Nehausen und Denkendorf und radeln auf dem Hügelkamm weiter.
Nach links sieht man beeindruckend über den Schönbuch hinweg auf die Schwäbische Alb.
Der Radweg führt nun gut beschildert an Bauernhöfen vorbei hinunter nach Grötzingen.
In Aich essen wir hervorragend bei einem Koch, der eigentlich Musiker ist.
Vor Neuenhaus zweigt der Hohenzollernradweg nach links ab und folgt der Schaich. Wunderschöne kleine Seen, teils mit Seerosen besetzt, liegen am Weg.
Vor Dettenhausen zweigt der Radweg nach links ab und führt sehr steil auf die Höhe. Am Neubaugebiet Sauwasen vorbei erreichen wir den Radweg neben der K6912, wieder geht es bergauf, dann überqueren wir auf der Höhe die B464.
Gleich danach öffnen wir ein Holzgatter und folgen einem sehr schönen Radweg durchs Naturschutzgebiet bis hinunter zum Wanderparkplatz Bebenhausen.
Das ehemalige Kloster uns spätere Jagdschloss ist UNESCO-Welterbe.
Nicht weit davon steht das Auto.

 

Überblick der Etappen:
Tagebuch des Hohenzollernradweg Esslingen bis Bebenhausen
Tagebuch des Hohenzollernradweg Bebenhausen bis Balingen
Tagebuch des Hohenzollernradweg Balingen bis Tuttlingen
Tagebuch des Hohenzollernradweg Tuttlingen bis Bodensee


Karten dazu:
- F 520 Stuttgart ISBN 3890216137
- F 523 Tübingen-Reutlingen ISBN 3890216161

Alle Tourenbeschreibungen des Hohenzollernradweges finden Sie hier

Tourenlänge: ca. 57,0 km
Höhenmeter: aufwärts 447 m
Fahrzeit: 4 bis 4,5 Stunden
An-/Abfahrt: mit der Bahn von Tübingen nach Esslingen.

Höhendiagramm:



(Seitenanfang)

Höhenmeter der Tour  

Höhenmeter: 447 m

(wir empfehlen Karten mit Radwanderwegen im Maßstab 1:50.000 mit Höhenlinien)

Alle Veranstalter

Sportausrüstung

Fahrräder & Zubehör
Navigation, GPS
Reifen und Ausrüstung

 

 


Interaktive Karte:


Mit den typischen Google-Werkzeugen können Sie in der Karte navigieren.

Dargestellt mit GPX_viewer von Jürgen Berkemeier


Zeichenerklärung, Legende:

-> Ort: zeigt die Entfernung zum nächsten Ort
<- Ort: zeigt die Entfernung zum vorherigen Ort, also rückwärts
->0 Ort: zeigt die Entfernung zum Etappenziel
0<- Ort: zeigt die Entfernung zum Ausgangspunkt



 

Tübingen - Ansicht vom Neckar
Tübingen - Ansicht vom Neckar

Esslingen am Stadtkanal
Esslingen am Stadtkanal

Fachwerk-Rathaus in Esslingen
Fachwerk-Rathaus in Esslingen

Hohenzollernradweg über den Neckar
Hohenzollernradweg über den Neckar

Beim Kloster Sirnau
Beim Kloster Sirnau

Radweg durch den Wald hinauf nach Denkendorf
Radweg durch den Wald hinauf nach Denkendorf

Blick von der Höhe auf die schwäbische Alb
Blick von der Höhe auf die Schwäbische Alb

Hohenzollernradweg nach Grötzingen
Hohenzollernradweg nach Grötzingen

Fachwerkhäuser in Grötzingen
Fachwerkhäuser in Grötzingen

Pause in Aich
Pause in Aich mit Sonntagsbraten

Bergauf durch Schaichtal
Bergauf durchs Schaichtal

Seen im Schaichtal
Seen im Schaichtal

dyllischer See mit Felsen
Idyllischer See mit Felsen

Tübingen - Ansicht vom Neckar
Seerosen

Bergauf nach Dettenhausen
Bergauf nach Dettenhausen

Wunderschön bergab durch den Naturpark Schönbuch
Wunderschön bergab durch den Naturpark Schönbuch

Kilometerweit nur bergab
Kilometerweit nur bergab

Am Kloster Bebenhausen
Am Kloster Bebenhausen

Jagdschloss im Kloster Bebenhausen
Jagdschloss im Kloster Bebenhausen

Idyllischer Mühlbach
Idyllischer Mühlbach

Tagebuch des Hohenzollernradweg Esslingen bis Bebenhausen
Tagebuch des Hohenzollernradweg Bebenhausen bis Balingen
Tagebuch des Hohenzollernradweg Balingen bis Tuttlingen
Tagebuch des Hohenzollernradweg Tuttlingen bis Bodensee

Alle Tourenbeschreibungen des Hohenzollernradweges finden Sie hier
Alle Tourenbeschreibungen des Bodenseeradweges finden Sie hier

Tagebücher

 

Karten dazu:
• F 520 Stuttgart ISBN 3890216137
• F 523 Tübingen-Reutlingen ISBN 3890216161

 

Die schönsten Radfernwege in Baden-Württemberg (Radtourenführer)

 

 

 

 

 

 


Ansclusstour


Weitere Tagebücher

Übersicht "Alle Touren Deutschland"