fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen

Schönbuchrundtour von Weil der Stadt nach Herrenberg

Schönbuch

Rundtour von Weil der Stadt nach Herrenberg und zurück

[Essen&Wohnen | Kurzbeschreibung | Karte | Anschlusstouren ]
Stand: 30.06.2018

 

 

Kurzbeschreibung


(Seitenanfang)

Im Rahmen des Outdooractive-Programmes der Firma Nussbaum Medien startete am Samstag, 30.6.2018, eine kleine motivierte Radlergruppe am Verlagsgebäude in Weil der Stadt.

Durch das Zentrum der alten Reichsstadt Weil der Stadt führt die Strecke entlang von Viehmarkt und Klösterle zum Spital mit einem ersten Stopp an der sehenswerten Spitalkapelle. Hier ist der Schnitzaltar „Die Sippe Mariens“ aus dem 15. Jahrhundert zu bestaunen und im Anschluss natürlich die Stadtmauer mit vielen Türmen. Dann geht es bei herrlichem Sonnenschein weiter zum Radweg an der Würm.
Nach Schafhausen zweigen wir nach rechts ins obere Würmtal ab und fahren in Dätzingen an der Ganzhorn-Festhalle vorbei zum Schloss.
Das Schloss gehörte früher dem Malteserorden, deshalb ist Dätzingen (wie Weil der Stadt) katholisch geprägt. Heute sind im Gebäude Ausstellungen und das Heimatmuseum untergebracht.
Leicht bergauf folgen wir dann im Wald dem wunderschönen Weg nach Aidlingen. In diesem Tal entstand das bekannte Volkslied „Im schönsten Wiesengrunde“ von Wilhelm Ganzhorn.
Leider erklärt sich aus der Gruppe keiner bereit, das Lied anzustimmen, aber der Ausblick ist wunderschön.
Auch verschiedene „Kunstwerke“ sind entlang des Radweges, der hier Skulpturenweg heißt, zu bestaunen.
Durch das idyllische Tal erreichen wir Ehningen. Hier radeln wir vorbei am „Oberen Schloss“ (früher Wasserburg), heute in Privatbesitz.
Weiter geht es im breiten Tal am Schönbuchrand in Richtung Herrenberg, vorbei am Ort Rohrau (Mineralquelle).
Leicht bergauf führt der Weg dann zum Schlossberg von Herrenberg. Von oben bietet sich eine wunderschöne Aussicht auf die Altstadt mit der Stiftskirche. Man sieht von hier entlang dem Schönbuch, ins Neckar- und Ammertal und weiter auf die Schwäbische Alb.
Auf einem steilen, aber gut ausgebauten Radweg geht es hinunter in die Innenstadt von Herrenberg.
Bei diesem Wetter ist natürlich Zeit für eine Eispause am Marktplatz mit dem Löwenbrunnen und den historischen Fachwerkhäusern. Eine tolle Kulisse mit Blick auf Rathaus und Stiftskirche.
Als kulturelles Highlight erwartet uns das Glockenmuseum in der Stiftskirche Herrenberg, gepflegt und betreut vom Förderverein.
Wir finden in der Glockenstube über 30 läutbare Bronzeglocken. Damit begegnen wir dem umfangreichsten Kirchengeläute Deutschlands. Glocken aus zwölf Jahrhunderten wurden in den vergangenen Jahren im Turm der Stiftskirche Herrenberg aufgehängt.
Es sind keine Museumsstücke, die außer Gebrauch gekommen sind, sondern Glocken, die ihren althergebrachten Dienst tun.
Alle sind beeindruckt – man „hört“ nach den Ausführungen des Vorstandes die Glocken jetzt mit anderen Ohren.
Heimwärts geht es danach in Richtung Nufringen und dort weiter über Gärtringen nach Aidlingen.
Hier erreichen wir wieder den Würmtalradweg und folgen ihm heimwärts nach Weil der Stadt.
An der Stadtmauer teilt sich die Gruppe. Die einen beenden die Tour wie geplant, der Rest zweigt noch nach links ab und radelt durch das Tal des Talackerbaches Richtung Simmozheim.
Aus diesem Quellgebiet werden die Brunnen von Weil der Stadt gespeist.
Früher dienten diese der Wasserversorgung der Stadt. Da das Quellwasser aber sehr kalkhaltig ist, wurde umgestellt auf die Bodenseewasserversorgung.
Im Landgasthof „Mönchswasen“ in Simmozheim werden die verbrauchten Kalorien wieder zugeführt und mit einem kühlen Getränk kann der Tag ausklingen.

Streckenlänge: ca. 58 km, mit Ausklang 70 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden
Höhenmeter: etwa 495 Höhenmeter

Karte 1: 50.000
F 520 Stuttgart ISBN 3890216137

Alle Veranstalter

Karten
Karten 1:50:000
Stuttgart und Umgebung 1:50.000
Landkreis Tübingen Schönbuch 1 : 35 000
R55 Stuttgart u. U.

Topografische Karten



Rad- und Wanderkarte Stuttgart, Fildergebiet

Maßgeschneiderte Leichtbaufahrräder

 


 

Interaktive Karte:


Mit den typischen Google-Werkzeugen können Sie in der Karte navigieren.

Dargestellt mit GPX_viewer von Jürgen Berkemeier
Download GPX-File

 


Radrunde von Weil der Stadt nach Herrenberg und zurück

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Start der Fitnessgruppe am Verlag

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Blick durch die Vorstadt auf die Stadtkirche in Weil der Stadt

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Sippenaltar der Hl. Familie in der Spitalkirche aus dem Jahre 1480.

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Radweg am Brühlsteg entlang der Stadtmauer

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Schloss der Malteser in Dätzingen

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Die Fahrrad-Aktivisten sind beeindruckt vom Schloss

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Auf dem Museumsradweg geht es an den Skulpturen weiter
durch das Würmtal

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
In diesem Tal dichtete Herr Ganzhorn das Lied "Im schönsten Wiesengrunde"

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Durch das enge Würmtal geht es weiter nach Ehningen

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Der Vorgängerbau des Schlosses in Ehningen
entstand schon im 13. Jahrhundert

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Hinter dem Ort Rohrau geht der Radweg bergauf

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Traumhafter Ausblick auf das Neckartal und die Schwäbische Alb

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Blick von der Schlossruine auf Herrenberg

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Das Radlerteam

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Das komplette Radlerteam
mit Guide

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Blick in die gotische Stadtkirche in Herrenberg

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Ausblick vom Turm der Stadtkirche auf den historischen Marktplatz

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Interessante Führung im größten deutschen Glockenmuseum

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Imposante Stiftskirche

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Marktplatz von Herrenberg mit Rathaus und Stiftskirche

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Verdiente Eispause in Aidlingen

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Zurück geht es wieder im Würmtal in Richtung Schafhausen

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
In Schafhausen radeln wir am Brunnen mit dem Schäfer vorbei
.....

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
... und folgen dem gut ausgebauten Radweg nach Weil der Stadt
.

Abstecher zum Ausklang in Simmozheim

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Durch das idyllische Talackerbachtal geht es leicht bergauf

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Der harte Kern der Truppe besucht zum Abschluss noch einen Biergarten

Radrundtour von Weil der Stadt zum Schlossberg in Herrenberg und durch im Würmtal zurück
Nach den vielen Kilometern ist das Essen auch verdient!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Ansclusstour


Übersicht "Schönbuch"
Übersicht "Neckarradweg"

Übersicht "Alle Touren Deutschland"