fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen


Tagebuch Ostseeküstenradweg von Zingst nach Stralsund

Elberadweg von Magdeburg nach Cuxhaven

Etappe: 20.7.2012 Von Zingst nach Stralsund

[Kurzbeschreibung | Karte | Weitere Tagebücher ]
Stand: 22.01.2013

 

 

Kurzbeschreibung


(Seitenanfang)

Diese Etappe beginnt in Zingst bei schlechtem Wetter. Bis 14.00 Uhr ist Regen angesagt, aber wir starten schon um 11.00 Uhr bei leichtem Regen.
Wir fahren entlang des Boddens, das sind die Süßwasserseen, die zwischen Festland und der Ostsee liegen.
Das Wasser wird durch die zahlreichen Flüsse gespeist und ist wenig salzhaltig, weil die Menge des Süßwassers groß ist und wenig Salzwasser von der Ostsee eindringt. So halten sich im nur meterhohen Wasser zahlreiche Fischarten.

Aktuell ist starker Westwind, das heißt wir haben meist Rückenwind, nur manchmal kommen Böen von der Seite. Wir bedauern die Entgegenkommenden, die sich abstrampeln. Aber so ging es uns letzte Woche an der Nordsee...

Weitere Tagebücher sind online:
Tag 1: Lübeck bis Wismar
Tag 2: Wismar bis Warnemünde
Tag 3: Warnemünde bis Zingst
Tag 4: Zingst
Tag 5: Zingst bis Stralsund
Tag 6: Stralsund bis Anklam

Tourenlänge: ca. 62.0 km
Höhenmeter: 195 m
Fahrzeit: 4 bis 5 Stunden
An-/Abfahrt:

Höhendiagramm:



(Seitenanfang)

Höhenmeter der Tour  

Höhenmeter: 195 m

(wir empfehlen Karten mit Radwanderwegen im Maßstab 1:50.000 mit Höhenlinien)

Alle Veranstalter

Sportausrüstung

Fahrräder & Zubehör
Navigation, GPS
Reifen und Ausrüstung

 


Interaktive Karte:


Mit den typischen Google-Werkzeugen können Sie in der Karte navigieren.

Dargestellt mit GPX_viewer von J├╝rgen Berkemeier


Zeichenerklärung, Legende:

-> Ort: zeigt die Entfernung zum nächsten Ort
<- Ort: zeigt die Entfernung zum vorherigen Ort, also rückwärts
->0 Ort: zeigt die Entfernung zum Etappenziel
0<- Ort: zeigt die Entfernung zum Ausgangspunkt



Die Etappe beginnt in Zingst und führt weiter nach Stralsund.
Hier könnte man auch noch eine Rügen-Rundtour starten, aber das wären allein schon über 200 km.

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Start in Zingst bei leichtem Regen

Zingst und die ganze Region hat uns super gefallen. Hier möchten wir nochmals radeln, wenn die Kraniche im Frühjahr oder im Herbst auf Rast sind. Das muss ein tolles Erlebnis sein.

Radweg in Richtung der Boddenbrücke
Radweg in Richtung der Boddenbrücke

Auf dem Ostseeküstenradweg gibt es wenig Fernradler. Trotz Ferienzeit sehen wir eher "Tagesausflügler".

Kirche in Barth -hier ist auch noch ein historisches Tor erhalten
Kirche in Barth -hier ist auch noch ein historisches Tor erhalten

Obwohl es eine "Stadt" ist, die Aktivitäten sind eher ländlich. Die Straßen und Plätze sind nicht allzu voll.

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Hafen in Barth - hier liegen Yachten und Schulsegelschiffe

Da ist schon mehr los!

Nach Barth überqueren wir leichte Hügel
Nach Barth überqueren wir leichte Hügel

Aber wir haben ja eher Rückenwind. Das tut gut!

Radweg durch das Boddenland
Radweg durch das Boddenland


Schilf und Wiesen wechseln sich ab. Immer wieder queren wir Zuflüsse, die zum Bodden über Schleusen führen.

Heute ist das Wetter im Umbruch
Heute ist das Wetter ständig im Umbruch

Aber nass geworden sind wir nur heute morgen ein wenig. Es gibt kein schlechtes Wetter - nur schlechte Kleidung und schlechte Einstellung!

Entlang der Küste
Entlang der Küste

Die Zuflüsse aus dem Land sind gut gegen Hochwasser gesichert
Die Zuflüsse aus dem Land sind gut gegen Hochwasser gesichert

Für Pferde eine ideale Landschaft
Für Pferde eine ideale Landschaft

Die zwei müssen sicher Touristenkutschen ziehen - aber sie sind gut im Futter und sehr gepflegt

Die Sonne setzt sich durch - im Hintergrund liegt die Insel Rügen
Die Sonne setzt sich durch - im Hintergrund liegt die Insel Rügen

Vor den Toren von Stralsund
Vor den Toren von Stralsund

Wir umfahren die Altstadt erst und starten dann zur Stadtbesichtigung

Die gotische Marienkirche in Stralsund
Die Marienkirche in Stralsund - ein Hauptwerk der niederdeutschen Backsteingotik

Der Turm der Marienkirche ist über 100 Meter hoch.

Rathaus in Stralsund während des Wallensteinfestes
Rathaus in Stralsund während des Wallensteinfestes

Das Segelschulschiff Gorch Fock im Hafen von Stralsund
Das Segelschulschiff Gorch Fock im Hafen von Stralsund

 

Weitere Tagebücher sind online:
Tag 1: Lübeck bis Wismar
Tag 2: Wismar bis Warnemünde
Tag 3: Warnemünde bis Zingst
Tag 4: Zingst
Tag 5: Zingst bis Stralsund
Tag 6: Stralsund bis Anklam


Alle früheren Tourenbeschreibungen des Ostseeküstenradweges
finden Sie
hier

Tagebücher


Pfeil Bikeline Radtourenbuch, Ostseeküsten-Radweg (2)

Pfeil BVA Radtourenbuch, Ostseeküsten-Radweg

 


Ansclusstour



Übersicht "Alle Touren Deutschland"