fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen


Schöne Radtour um den Trifels

Radtour um den Trifels

Von Siebeldingen über die Berge zum Trifels, im Queichtal zurück

[Kurzbeschreibung | Karte | Anschlusstouren ]
Stand: 22.05.2016

 

 

Kurzbeschreibung Burgentour um den Trifels


(Seitenanfang)

Wunderschöne aber auch anstrengende Radtour von Siebeldingen bei Landau um den Trifels.
Wir starten in Siebeldingen am Samstagmorgen. Vor den Häusern macht man noch die Kehrwoche.
Der Radweg führt flussaufwärts entlang der Queich. Gut beschildert geht es nach links bergauf weiter nach Birkweiler. Schöne Straßenzüge mit Weinhöfen findet man dort. Nach dem Ort führt der Radweg bergauf in eine Aussichtslage, von der man weite Teile des Tales und des Pfälzer Waldes überblickt. Überall Wein!
Gut beschildert geht es bergauf nach Ranschbach. Dort dominiert die Steinkirche das Ortsbild. Richtig steil geht es aus dem Ort hinaus auf eine Ebene.
Sie radeln weiter bis nach links ein Radwegschild zum Slevogthof und Annweiler weist. Durch die Weinberge radeln wir wieder richtig steil bis zum Waldrand.
Hier wachsen Kastanien und die üblichen Laubbäume. Immer noch bergauf passieren wir den zur Gastronomie umgebauten Slevogthof.
Auf einem Waldweg erreichen wir bergauf den "Hexentanzplatz" und radeln dort nach links unbeschildert weiter.
Ein richtig schöner Waldweg geht anfangs noch leicht bergauf, dann führt er bergab zum Wanderparkplatz. Dieser liegt schon an der einspurigen Straße zum Trifels.
Nach zwei Kurven sind wir am großen Parkplatz unterhalb der Burg Trifels. Hier ist immer viel los und der Trubel hält uns ab, auf dem Fußweg zur Burg hoch zu laufen.
Weiter geht es auf der Einbahnstraße, die einen großen und weiten Bogen um die Randberge nimmt. Immer wieder bietet sich ein schöner Blick auf die ehemalige Reichsburg Friedrich II., die wie ein Kronkorken auf dem Felsmassiv sitzt.

Bergab erreichen wir die Stadt Annweiler. Die Queich fließt mitten durch die Stadt. Schöne alte Häuser stehen am Ufer.
Wir folgen dem Queichtalradweg aus der Stadt hinaus und radeln gut beschildert entlang der Straße nach Queichhambach.
Hier beginnt wieder der Weinbau. Gut beschildert geht es weiter nach Albersweiler.
Rechts der Queich radeln wir weiter bis Siebeldingen und sind am Ende einer schönen Rundtour.

Karte 1: 25.000
Edenkoben, Landau & Neustadt Karte Pfalz 1:25.000: ISBN 389021609

Tourenlänge: 24,5 km
Höhenmeter: 384 m
Fahrzeit: etwa 2 1/2 bis 3 Stunden
Anfahrt: Siebeldingen, evtl. Anfahrt mit der Bahn
Abfahrt: Rundtour, Start an jeder Stelle möglich

Höhendiagramm:



(Seitenanfang)

Höhendiagramm  

Höhenmeter: 384 m

(wir empfehlen Karten mit Radwanderwegen im Maßstab 1:50.000 mit Höhenlinien)

 

Alle Veranstalter

Sportausrüstung

Fahrräder & Zubehör
Navigation, GPS
Reifen und Ausrüstung

Radwanderkarte Pfalz

 

 


Interaktive Karte:


Mit den typischen Google-Werkzeugen können Sie in der Karte navigieren.

Dargestellt mit GPX_viewer von Jürgen Berkemeier


Zeichenerklärung, Legende:

-> Ort: zeigt die Entfernung zum nächsten Ort
<- Ort: zeigt die Entfernung zum vorherigen Ort, also rückwärts
->0 Ort: zeigt die Entfernung zum Etappenziel
0<- Ort: zeigt die Entfernung zum Ausgangspunkt

Karten 1: 25.000

Radkarte 1:25.000
ISBN 3890216099



Rundtour auf die Berge um den Trifels, zurück im QueichtalStart in Siebeldingen, samstags ist Kehrwoche

Rundtour auf die Berge um den Trifels, zurück im QueichtalEntlang dem Queichtal bergauf

Rundtour auf die Berge um den Trifels, zurück im QueichtalSchöne Gassen in Birkweiler

Rundtour auf die Berge um den Trifels, zurück im QueichtalWunderschöner Ausblick auf das Queichtal und den Pfälzer Wald

Rundtour auf die Berge um den Trifels, zurück im QueichtalMarkante Kirche in Ranschbach

Rundtour auf die Berge um den Trifels, zurück im QueichtalJetzt geht es steil bergauf in den Pfälzer Wald

Rundtour auf die Berge um den Trifels, zurück im QueichtalAuf dem Radweg Pfälzer Burgentour geht es bergwärts

Rundtour auf die Berge um den Trifels, zurück im QueichtalAuf dem Weg zur Höhe passieren wir den Slehvogthof, er wird umgebaut, bald wird er wieder gastronomisch genutzt

Rundtour auf die Berge um den Trifels, zurück im QueichtalNach dem Hexentanzplatz geht es idyllisch im Wald weiter

Rundtour auf die Berge um den Trifels, zurück im QueichtalTraumhaft liegt die alte Reichsburg Trifels auf drei Felsnadeln

Rundtour auf die Berge um den Trifels, zurück im QueichtalAuf der asphaltierten, einspurigen Rundstraße geht es weiter

Rundtour auf die Berge um den Trifels, zurück im QueichtalDurch den Wald sieht man immer wieder den Trifels, aber jedes mal anders

Rundtour auf die Berge um den Trifels, zurück im QueichtalDie uneinnehmbare Lage machte die Burg zum Ort der Reichsinsignien

Rundtour auf die Berge um den Trifels, zurück im QueichtalIn der Stadtmitte von Annweiler

Rundtour auf die Berge um den Trifels, zurück im QueichtalSteinfigur Friedrich II. am Rathaus vor der Kirche

Rundtour auf die Berge um den Trifels, zurück im QueichtalSchöne Straße entlang der Queich

Rundtour auf die Berge um den Trifels, zurück im QueichtalIdylle in Queichhambach

Rundtour auf die Berge um den Trifels, zurück im QueichtalKirche und Eisenbahn-Tunnel in Albersweiler

Rundtour auf die Berge um den Trifels, zurück im QueichtalHier endet die Bewaldung und es beginnt wieder der Weinbau

Rundtour auf die Berge um den Trifels, zurück im QueichtalOrtsmitte von Siebeldingen mit Kirche und Rathaus

 

Radwanderkarte Pfalz


Ansclusstour


Radrundtour: Von Landau über St. Martin und Bornheim

Tourenbeschreibung: Radtouren in der Südpfalz

Weitere Touren Beschreibung des Würmtalradweges
Museumsradweg Weitere Touren Beschreibung des Museumsradweges

 

Übersicht "Alle Touren Deutschland"