fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen



Reichenau - Mindelsee - Überlingen - Salem - Meersburg - Reichenau

Bodenseeradweg

Rundtour von der Insel Reichenau nach Salem - Meersburg

[Kurzbeschreibung | Übernachten | Karte | Anschlusstouren ]
Stand: 03.08.2013

 

 

Kurzbeschreibung


(Seitenanfang)

Rundtour am Bodensee.
Nachdem die Insel Reichenau Welterbe der UNESCO geworden ist, sind die Haupt-Sehenswürdigkeiten der Insel noch präsenter. Zahlreiche Museen entstanden in den letzten Jahren um die drei sehr alten Kirchen.
Die Rundtour startet auf der Insel Reichenau und führt dann über den bekannten 3 km langen, pappelumsäumten Damm in Richtung Festland.
Zu Beginn des Festlandes zweigen Sie nach links ab und radeln auf dem Bodenseeradweg am Schloss Hegne vorbei in Richtung Allensbach und dann weiter nach Markelfingen.
Dort geht es nach rechst zum Mindelsee ab. Direkt am Uferweg entlang radeln Sie durch schöne Natur und zweigen am Ende des Sees in Richtung Wildpark ab.
Von dort folgen Sie der kleinen Kreisstraße K6169 erst nach Kaltbrunn und danach gut beschildert nach Dettingen.
Über den Hügelkamm erreichen Sie die Abfahrt nach Wallhausen und fahren weiter zur Anlegestelle Dingelsdorf.
Mit dem Kursschiff wechseln Sie hinüber nach Überlingen.
Nach der beeindruckenden Innenstadt fahren Sie gut beschildert bergauf in Richtung Salem. Sie durchqueren schöne Wälder entlang des Mühlbaches und erreichen den Ortsrand von Deisendorf.
Ganze Scharen von Störchen weiden in den Tälern.
Entlang von Seen erreichen Sie den bekannten Affenberg. Weiter über die Hügel erreichen Sie schließlich die riesige Klosteranlage Salem.
Die Anlage wurde als Kloster der Zisterzienser im 12. Jahrhundert gegründet. Nach einem Brand wurde es im 17. Jahrhundert im Rokokostil neu erbaut.
Nach der Säkularisierung wurde es als Schloss der Markgrafen von Baden umgebaut. Bekannt ist Salem auch für sein Internat.
Der Radweg folgt nun dem Tal bis Mimmenhausen. Weiter mit "Meersburg" beschildert, führt der Radweg über "Mühlhofen" und Ober- und Unteruhldingen zurück an den Bodensee.
Am Ufer entlang erreichen Sie den Fährhafen von Meersburg und fahren mit der Autofähre nach Konstanz.
Der Radweg zur Insel Reichenau ist gut beschildert und nimmt nun seit dem Umbau der B33 ganz andere Wege entlang der Bahnlinie.
Über den Damm erreichen Sie wieder die Insel Reichenau.

Weitere Touren am Bodensee "Übersicht Bodenseeradweg"

Bodenseeradweg 1 : 50 000....

Bikeline Radtourenbuch, Bodensee-Radweg

Essen und Trinken am Bodensee

Bücher zur Tour

Tourenlänge: 75,0 km
Höhenmeter: 470 m
Fahrzeit: 5 bis 6 Stunden
An-/Abfahrt: Insel Reichenau,
Fähre Dingelsdorf - Überlingen, Fähre Meersburg - Konstanz

Alle Veranstalter

Sportausrüstung

Fahrräder & Zubehör
Navigation, GPS
Reifen und Ausrüstung

 


Interaktive Karte:


Mit den typischen Google-Werkzeugen können Sie in der Karte navigieren.

Dargestellt mit GPX_viewer von Jürgen Berkemeier


Zeichenerklärung, Legende:

-> Ort: zeigt die Entfernung zum nächsten Ort
<- Ort: zeigt die Entfernung zum vorherigen Ort, also rückwärts
->0 Ort: zeigt die Entfernung zum Etappenziel
0<- Ort: zeigt die Entfernung zum Ausgangspunkt

Karten 1: 50.000
Bodenseeradweg
1:50.000
Karten 1: 100.000
Bodensee 1: 100.000
Elektronische Karten



Münster auf der Insel Reichenau
Münster auf der Insel Reichenau

Die Radtour startet auf der Insel Reichenau.

Der höchste Punkt auf der Insel Reichenau - 43 Meter hoch
Der höchste Punkt auf der Insel Reichenau - 43 Meter hoch

 

Der Dammweg zwischen Festland und Insel Reichenau ist 3 km lang
Der Dammweg zwischen Festland und Insel Reichenau ist 3 km lang

 

Allensbach liegt auf der Höhe der Insel Reichau
Allensbach liegt auf der Höhe der Insel Reichenau

Der Minelsee ist ein typischer Gletscherzungensee im Bodanrück
Der Mindelsee ist ein typischer Gletscherzungensee im Bodanrück

Der Mindelsee steht unter Naturschutz. Er ist ein Vogelschutzgebiet.

Auf einer kleinen Straße erreichen Sie Dettingen
Auf einer kleinen Straße erreichen Sie Dettingen

Kaum ist man ein paar Kilometer vom Bodenseeufer entfernt, dann fährt kaum ein Auto.

Museum Benningen
Stadttor in Überlingen - das Franziskanertor

Museum Benningen
Blick oberhalb von Überlingen auf den Bodensee

Museum Benningen
Waldetappe nach Überlingen

Unzählige Störche fühlen sich hier wohl
Unzählige Störche fühlen sich hier wohl

Museum Benningen
Auf dem Bodanrück finden sich immer wieder ehemalige Moränenseen

Störche beim Affenberg
Störche beim Affenberg

Der Radweg führt am bekannten Affenberg vorbei. Die Dächer der Wirtschaftsgebäude sind mit Störchen besetzt.

Die Landschaft scheint sehr fruchtbar zu sein
Die Landschaft scheint sehr fruchtbar zu sein

Blick auf Schloss Salem
Blick auf Schloss Salem

Museum Benningen
Der Storchenrat

Radweg in Richtung Meersburg
Radweg in Richtung Meersburg

Radweg in Richtung Meersburg
Möwe am Hafen von Meersburg

Radweg in Richtung Meersburg
Zurück auf der Insel Reichenau - die Pirminfigur


Ansclusstour



Übersicht "Übersicht Bodenseeradweg"

Übersicht "Alle Touren Deutschland"