fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen



Remstalradweg mit Rad und Bahn

Remstalradweg

Schöner Radweg entlang der Rems

[Kurzbeschreibung | Karte | Weitere Tagebücher ]
Stand: 22.01.2013

 

 

Kurzbeschreibung


(Seitenanfang)

Der Remstalradweg startet eigentlich erst in Schwäbisch Gmünd. Die Etappe von der Quelle bis Schwäbisch Gmünd ist erst für 2013 geplant.
Aber schon jetzt kann man von Mögglingen aus recht bequem im Remstal Rad fahren.

Wir nahmen den Regionalexpress von Waiblingen und fuhren bis Mögglingen. Das gibt zusammen eine schöne "Runde" mit Bahn und Rad und könnte auch mit seiner Länge von 63 km für E-Biker interessant sein.
Der Streckenverlauf kommt ohne große Steigungen aus.

 

Noch ein Tipp: Manchmal ist die Beschilderung nicht konsequent mit "Remstalradweg" ausgeschildert sondern es stehen die nächsten Orte auf dem Schild. Sie sollten zur Orientierung eine Karte mitnehmen.

Karten 1:50.000:
F 520 Stuttgart ISBN 3890216137
F 521 Göppingen ISBN 3890216145

Karten 1: 75.000:
R754 Mittleres Neckartal ISBN 978-3-89021-762-8
R755 Ostalb ISBN 978-3-89021-771-0

Tourenlänge: ca. 63.0 km
Höhenmeter: 363 m
Fahrzeit: 4,5 bis 5 Stunden
An-/Abfahrt: Waiblingen Bahn nach Mögglingen

Den ausführlichen Remstalradweg finden Sie hier.

Höhendiagramm:



(Seitenanfang)

Höhenmeter der Tour  

Höhenmeter: 363 m

(wir empfehlen Karten mit Radwanderwegen im Maßstab 1:50.000 mit Höhenlinien)

Alle Veranstalter

Sportausrüstung

Fahrräder & Zubehör
Navigation, GPS
Reifen und Ausrüstung

 


Interaktive Karte:


Mit den typischen Google-Werkzeugen können Sie in der Karte navigieren.

Dargestellt mit GPX_viewer von J├╝rgen Berkemeier


Zeichenerklärung, Legende:

-> Ort: zeigt die Entfernung zum nächsten Ort
<- Ort: zeigt die Entfernung zum vorherigen Ort, also rückwärts
->0 Ort: zeigt die Entfernung zum Etappenziel
0<- Ort: zeigt die Entfernung zum Ausgangspunkt



 

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Der Radweg folgt einer wenig befahrenen Straße

Von Mögglingen radeln wir mit Sicht auf die Kaiserberge zunächst hügelig talabwärts.

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Am Talrand sieht man die Kaiserberge in Richtung Filstal

Nach Böbingen überqueren wir die Rems und fahren auf dem Limes-Radweg weiter.

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Der Radweg vor Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd ist unser nächstes Ziel und wir besichtigen die staufischen Hinterlassenschaften einschließlich der romanischen St. Johanniskirche und danach die größte gotische Hallenkirche.

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Marktplatz von Schwäbisch Gmünd

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Romanische Kirche St. Johannis in Schwäbisch Gmünd

Durch die ummauerte Altstadt geht es weiter auf einem neu erbauten Radweg in Richtung Lorch.
Das dortige Kloster stammt ebenfalls aus staufischer Zeit und wurde schon im Jahre 1102 gestiftet.

Durch die Altstadt geht es weiter über Waldhausen nach Plüderhausen.

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Die junge Rems

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Der Radweg ist durchgängig asphaltiert

Hier besticht das Alte Rathaus aus dem 16. Jahrhundert mit seinem gelben Fachwerk.
An Urbach vorbei erreichen wir Schorndorf.

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Fachwerkhaus und Altes Rathaus in Plüderhausen

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Rems in Plüderhausen

Eine wunderschöne Innenstadt mit viel Fachwerk, die alte Stadtbefestigung und das Burgschloss begeistern uns.
Schön, dass man hier in zahlreichen Cafes und Gaststätten im Freien sitzen kann.

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Rathaus und Palmsche Apotheke in Schorndorf

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Marktplatz in Schorndorf mit zahlreichen Fachwerkhäusern

Nur die Beschilderung in der Innenstadt von Schorndorf ist noch lückenhaft und verbesserungsfähig. In die Stadt rein stimmt alles, aber heraus kommt man nicht mehr ohne Intuition oder Hilfe.

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Der Radweg führt an rebenbewachsenen Hängen entlang

Rechts der Rems geht es dann weiter in Richtung Winterbach.

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Fachwerkhäuser in Winterbach

Danach fahren wir entlang der Teilgemeinden von Remshalden über Grunbach nach Großheppach.

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Ein bequemer Radweg, er ist meist eben

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Radweg bei Remshalden

Die Rems ist nun schon stattlich gewachsen. Auf dem Uferweg erreichen wir nun Waiblingen.
Der Bahnhof liegt hier auf einem Hügel. Also am Schluss geht es wieder hoch.

Zahlreiche Radwege durchqueren Sternenfels
Eine Kirche in Waiblingen

 

 


Alle Tourenbeschreibungen des Remstalradweges finden Sie hier

Tagebücher

 

 

 

 


Ansclusstour



Übersicht "Alle Touren Deutschland"