fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen


Tagebuch Rhone-Radweg von Bourg St. Andiol bis Avignon

Rhoneradweg

Etappe:15.7.2014 Von Bourg St. Andiol bis Avignon

[Kurzbeschreibung | Karte | Rhoneradweg | Weitere Tagebücher ]
Stand: 21.03.2017



Kurzbeschreibung


(Seitenanfang)

Wir waren ab dem 5.7.2014 auf dem Rhoneradweg.
In 14 Etappen radeln wir von Andermatt auf den Furkapass und dann in Teilabschnitten über den Genfer See bis zum Mittelmeer.
Wunderschöne Landschaften begeistern uns und viele alte, sehenswerte Städte Städte liegen am Weg.

 

Überblickskarte

Rhoneradweg

Weitere Tagebücher sind online:

Bitte STRG + R drücken, dann sehen Sie die neuesten Inhalte

Weitere Tagebücher des Rhoneradweges während unserer Fahrt

Tourenlänge: ca. 79,0 km
Höhenmeter: etwa 115 m
Fahrzeit: ca. 5 - 6 Stunden

Höhendiagramm:



(Seitenanfang)

  

 

(wir empfehlen Karten mit Radwanderwegen im Maßstab 1:50.000 mit Höhenlinien)

 

 

 


Zimmer auf der Tour

Sportausrüstung

Fahrräder & Zubehör
Navigation, GPS
Reifen und Ausrüstung

 

Interaktive Karte:


Mit den typischen Google-Werkzeugen können Sie in der Karte navigieren.

Dargestellt mit GPX_viewer von Jürgen Berkemeier



Tag 11: Von Bourg St. Andiol bis Avignon

Von "Bourg St. Andiol" startet der Radweg "Via Rhona" sehr vielversprechend mit einer Via Rhona-Tafel.
Schon nach wenigen hundert Metern geht es auf einer alternativ beschilderten Route weiter.
Vielleicht gar nicht zum Nachteil, den so sehen wir etwas von den landwirtschaftlich geprägten Orten quer durch die Landschaft, die zwischen den beiden Rhonearmen liegt.
Auf einer langen Steinbrücke erreichen wir "St.Etienne" mit den zwei alten Steinkirchen.
Landwirtschaftlich geprägt folgen wir kleinen Straßen und fahren durch ein Anbaugebiet von Aprikosen, Pfirsichen und Wein. Riesige Felder von Sonnenblumen sind überall zu sehen.
Karge Steinberge begrenzen das Rhonetal auf beiden Seiten.
Die Rhone wird in diesem Streckenabschnitt stark zur Energiegewinnung genutzt - dadurch gibt es zahlreiche Staustufen, auf denen man die Flussseite wechseln kann.
Ziel ist "Avignon", das im Mittelalter Sitz des Papstes war und entsprechend reich und üppig ausgestattet ist.
Momentan sind Festspiele und die Stadt ist proppenvoll.

 

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Historische Gassen in Bourg St. Andiol

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Rathaus in Bourg St. Andiol

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Sonnenblumenfelder auf der Alternativroute

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Soweit das Auge reicht: Sonnenblumen, Mais und Wein

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Brücke nach St. Etienne

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Wasserspeier an der historischen Kirche in St. Etienne

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Stilleben in St. Etienne

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Auf der beschilderten Alternativroute durch die Felder

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
An Felswänden vorbei weiter

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Kleiner Ort an der Rhone

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Festungsstadt an der Rhone

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Caderousse die Partnerstadt zu Loffenau/Deutschland

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Die Orte waren hier alle wegen des Weines befestigt

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Schöne, farbenfrohe Landschaft

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Auf den Brücken der Kraftwerke wechselt man die Flussseiten

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Festung im neuen Avignon

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Der Papstpalast in Avignon

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Die viel besungene Brücke in Avignon

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Stadtmauer in Avignon

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Goldene Figur auf dem Papstpalast

Weitere Tagebücher des Rhoneradweges während unserer Fahrt

Tag 1: Andermatt bis zum Rhonegletscher
Tag 2: Rhonegletscher bis Sierre
Tag 3: Sierre bis Vevey
Tag 4: Vevey bis Genf
Tag 5: Von Genf bis Belley
Tag 6: Belley bis Villebois
Tag 7: Villebois bis Lyon
Tag 8: Lyon bis Vienne
Tag 9: Vienne bis Valence
Tag 10: Valence bis Bourg St. Andiol
Tag 11: Bourg St. Andiol bis Avignon
Tag 12: In Avignon
Tag 13: Avignon bis Arles
Tag 14: Arles - die Stadt
Tag 15: Arles bis Sainte Maries de la Mer
Tag 16: Sainte Maries de la Mer und Camargue
Tag 17: Sainte Maries de la Mer Heimfahrt

Ausführliche Tourenbeschreibungen Rhoneradweg


 

Tagebücher


 


Ansclusstour



Übersicht "Alle Touren Deutschland"