fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen


Tagebuch Rhone-Radweg von Vevey bis Genf

Rhoneradweg

Etappe: 7.7.2014 Vevey bis Genf

[Kurzbeschreibung | Karte | Rhoneradweg | Weitere Tagebücher ]
Stand: 21.03.2017



Kurzbeschreibung


(Seitenanfang)

Wir waren ab dem 5.7.2014 auf dem Rhoneradweg.
In 14 Etappen radeln wir von Andermatt auf den Furkapass und dann in Teilabschnitten über den Genfer See bis zum Mittelmeer.
Wunderschöne Landschaften begeistern uns und viele alte, sehenswerte Städte Städte liegen am Weg.

 

Überblickskarte

Rhoneradweg

Weitere Tagebücher sind online:

Bitte STRG + R drücken, dann sehen Sie die neuesten Inhalte

Weitere Tagebücher des Rhoneradweges während unserer Fahrt

Tourenlänge: ca. 82 km
Höhenmeter: etwa 405 m
Fahrzeit: ca. 6 - 7 Stunden

Höhendiagramm:



(Seitenanfang)

  

 

(wir empfehlen Karten mit Radwanderwegen im Maßstab 1:50.000 mit Höhenlinien)

 

 

 


Zimmer auf der Tour

Sportausrüstung

Fahrräder & Zubehör
Navigation, GPS
Reifen und Ausrüstung

 

Interaktive Karte:


Mit den typischen Google-Werkzeugen können Sie in der Karte navigieren.

Dargestellt mit GPX_viewer von Jürgen Berkemeier



Tag 4: Von Vevey bis Genf

Der Wetterbericht war wieder frustrierend, und es wurde wirklich so, wie vorhergesagt!
Wir radeln bei Regen los und freuen uns, dass wir sehr gute Kleidung haben. Gleichgesinnte Radler winken uns freundlich zu.

Entlang der historischen Weinorte radeln wir bis "Lutry". Dort gibt es wegen Starkregens eine Zwangspause.
"Lausanne" erreichen wir am Hafen und passieren die renommierten Hotels.
Durch das Umland von "Lausanne" passieren wir Industrie- und Hochschulbauten.
Ein Teil der Etappe verläuft auf separaten Radspuren neben der Straße.
Danach radeln wir über Weinberge weiter.
Das historisch interessante "Morges" begeistert uns. Dann radeln wir weiter durch "St. Prex".
Die geschmückte Stadt "Nyon" ergibt sich wieder als Halt für eine Zwischenmahlzeit, während es wieder regnet.
Ein Glanzpunkt auf dem Weg nach Genf ist das "Schloss in Versoix".
Lange entlang der Landstraße erreichen wir "Genf" in der Abendsonne.

Etappenziel ist Genf.

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Schlechtes Wetter schon vor dem Start in Vevey

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Schöne Weinorte am Weg - leider im Regen

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Der Radweg wechselt in die Orte aber bei diesem Wetter sieht alles gleich aus

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Oft verläuft der Radweg entlang der Straße

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Schlösser und Weingüter

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Lutry ist als Weinort mit schöner Altstadt bekannt

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Im Hafen von Lausanne

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Renommierte Hotels in Lausanne

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Hausansichten in Lausanne

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Moderne Bauten

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Geschmückte Innenstädte

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Schloss

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Mittelalterliches Stadtbild

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Das schlechte Wetter meldet sich zurück

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Weinhänge am Seeufer

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Schloss in Versoix

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Radweg neben der Straße

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Blick auf das Schloss über der Stadt

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Sonne bei der Ankunft in Genf

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Genf liegt am unteren Ende des Genfer Sees

Weitere Tagebücher des Rhoneradweges während unserer Fahrt

Tag 1: Andermatt bis zum Rhonegletscher
Tag 2: Rhonegletscher bis Sierre
Tag 3: Sierre bis Vevey
Tag 4: Vevey bis Genf
Tag 5: Von Genf bis Belley
Tag 6: Belley bis Villebois
Tag 7: Villebois bis Lyon
Tag 8: Lyon bis Vienne
Tag 9: Vienne bis Valence
Tag 10: Valence bis Bourg St. Andiol
Tag 11: Bourg St. Andiol bis Avignon
Tag 12: In Avignon
Tag 13: Avignon bis Arles
Tag 14: Arles - die Stadt
Tag 15: Arles bis Sainte Maries de la Mer
Tag 16: Sainte Maries de la Mer und Camargue
Tag 17: Sainte Maries de la Mer Heimfahrt

Ausführliche Tourenbeschreibungen Rhoneradweg


 

Tagebücher


 


Ansclusstour



Übersicht "Alle Touren Deutschland"