fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen




Tauern-Radweg Tagebuch: Von Salzburg nach Passau

Tauern-Radweg


Tag 2: Von Burghausen nach Schärding

[Kurzbeschreibung | Karte | Weitere Tagebücher | Unterkunft]
Stand: 29.08.2015



Kurzbeschreibung


(Seitenanfang)

Wir starten in Burghausen und besichtigen, da wir am Vorabend hochradeln mussten noch die Burg.
Diese Burg ist die längste der Welt! 1051 Meter zieht sie sich auf dem Felsen lang, jeder Abschnitt sichert die Hauptburg, die ganz am Ende weithin sichtbar steht. Insgesamt sind es sechs Burghöfe, die man vollkommen kostenlos auch mit dem Fahrrad durchqueren darf.
Vor dem 6. Burghof hat man einen prächtigen Blick auf die Altstadt im Tal.
Zur Weiterfahrt radeln wir hinunter in die Altstadt. Dort steht die gotische St. Jakobskirche, die schon 1141 erbaut wurde.
Über die Brücke erreichen wir den österreichischen Ort Ach und müssen von dort steil in Serpentinen auf den Talrand hochradeln.
Von einer Aussichtsplattform hat man noch einen beeindrucken Blick auf die Burg und Stadt Burghausen.
Über den Ort Weng erreicht man eine lange Waldetappe auf einem schmalen Wirtschaftsweg, er führt hinunter nach Überackern. Dort erreicht man wieder einen steilen Anstieg zur Landstraße auf der Höhe. Glücklicherweise hat sie rechts und links Radstreifen.
Nach etwa vier Kilometern erreicht man den Aussichtpunkt "Inn-Salzach-Blick". Beeindrucken fließen die unterschiedlich gefärbten Flüsse zusammen.
Weiter geht es auf der gleichen Straße. Nach einem Kilometer zweigt ein schmaler Asphaltweg steil hinunter zum Inn. Ohne Ortsberührung geht es auf dem Damm weiter bis zur historischen Stadt Braunau. Dort beeindruckt die riesige Stadtkirche mit dem 99 Meter hohen Turm und die Stadthäuser.
Der "normale" Radweg ist momentan zur Weiterfahrt gesperrt, aber die Umleitung gut ausgeschildert.
Der Radweg führt nun an der Hagenauer Bucht weiter und erreicht das Schloss Hagenau.
Zurück am Inndamm radeln Sie bis zum Kraftwerk und zweigen dann nach rechts ab, um die Mühlheimer Ache zu überqueren.
Wieder erreichen Sie den romantischen Dammweg und radeln weiter über Kirchdorf nach Obernberg, das allerdings auf dem Berg liegt.
Danach geht es natürlich wieder zum Damm. Auf einem langen Holzsteg durchqueren wir ein Auengebiet und radeln dann sehr steil hinauf bis zum Stift Reichersberg.
Beeindrucken sind die zweistöckigen Bogengänge.
Der Innradweg bleibt oberhalb des Tales auf einer Abbruchkantel und führt auf mineralischem Grund weiter (das Rad wird hinterher staubig weiß).
Bei Suben überquert man einen Seitenarm auf einer Holztreppe. Danach führt der Radweg gut beschildert in Ufer nähe bis zur Stadt Schärding. Ein wunderbarer Marktplatz und viel historische Bestand erwartet uns dort.

 

Übersichtskarte

Tauernradweg
Radkarte dazu:

Bikeline Radtourenbuch: Tauern-Radweg. Entlang der Flüsse Salzach, Saalach und Inn. 1:50 000. GPS-Tracks Download, wetterfest/reißfest

Folgende Tagebücher sind online:

Tag 1: Tauernradweg von Salzach nach Burghausen
Tag 2: Tauernradweg von Burghausen nach Schärding
Tag 3: Tauernradweg von Schärding bis Passau




Zimmer auf der Tour

Sportausrüstung

Fahrräder & Zubehör
Navigation, GPS
Reifen und Ausrüstung

 


Von Burghausen bis Schärding

Tauernradweg von Burghausen bis Schärding
Erstes Burgtor in Burghausen

Tauernradweg von Burghausen bis Schärding
Holzbrücke vor dem 6. Burgtor

Tauernradweg von Burghausen bis Schärding
Treppenaufgang in der Hauptburg

Tauernradweg von Burghausen bis Schärding
Blick auf die historische Stadt im Tal

Tauernradweg von Burghausen bis Schärding
Auf dem Stadtplatz in Burghausen

Tauernradweg von Burghausen bis Schärding
Ausblick von der Aussichtterrasse oberhalb von Ach

Tauernradweg von Burghausen bis Schärding
Auf kleinen Straßen wieder hinab ins Tal

Tauernradweg von Burghausen bis Schärding
Vor Überackern

Tauernradweg von Burghausen bis Schärding
Der beeindruckende Inn-Salzach-Blick

Tauernradweg von Burghausen bis Schärding
Auf dem Hochwasserdamm geht es weiter

Tauernradweg von Burghausen bis Schärding
Stadtplatz in Braunau

Tauernradweg von Burghausen bis Schärding
Schloss Hagenau

Tauernradweg von Burghausen bis Schärding
Historische Bäume am Weg

Tauernradweg von Burghausen bis Schärding
Schöne Kulisse in Obernberg

Tauernradweg von Burghausen bis Schärding
Holzsteg durch die Auen

Tauernradweg von Burghausen bis Schärding
Stift Reichersberg

Tauernradweg von Burghausen bis Schärding
Blick von der Abbruchkante der Hügel auf den Inn

Tauernradweg von Burghausen bis Schärding
Auf Holzstegen geht es über einen Seitenarm

Tauernradweg von Burghausen bis Schärding
Stadtkulisse in Schärding

Tauernradweg von Burghausen bis Schärding
Blick auf die Kirche

Tauernradweg von Burghausen bis Schärding
Die Sonne geht unter ...

Folgende Tagebücher sind online:

Tag 1: Tauernradweg von Salzach nach Burghausen
Tag 2: Tauernradweg von Burghausen nach Schärding
Tag 3: Tauernradweg von Schärding bis Passau

Tagebücher


 

 

 

 

 

 

 

 


Ansclusstour


Werraradweg Übersicht: "Innradweg"
Übersicht: "Alpe Adria Radweg"
Weserradweg Übersicht: "Bodensee-Königsseeradweg"

Alle Touren und Radweg ausserhalb Deutschalnd Übersicht "Alle Touren Deutschland"
Fuldaradweg Übersicht "Alle Touren Europa"