fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen

Sonneninsel der Dodekanes

Rhodos – Sonneninsel der Dodekanes

Rhodos – Sonneninsel der Dodekanes

Vietnam: Zwischen Geschichte und Gegenwart

Veranstalter:
Wikinger Reisen

Wikinger Reisen GmbH
Kölner Straße 20
58135 Hagen
Tel.: 02331 / 90 46
Fax: 02331 / 90 47 04

Internet:
www.wikinger-reisen.de

E-Mail:
mail@wikinger.de


  

Rhodos – Sonneninsel der Dodekanes

Rhodos wird auch liebevoll „Insel des Sonnengottes Helios“ genannt. Die Insel bietet im Frühling und Herbst ideales Radwetter. Auf unserer Reise lassen wir uns von der Vielfalt der Insel begeistern: sonnenverwöhnte Strände, uralte griechische Mythologie und mediterrane Lebensart – diese Kombination macht einen Radurlaub in der östlichen Ägäis unvergesslich. Folge uns zu den versteckten Bergdörfern im Hinterland und an die Traumstrände der Ostküste!


Unterkunft:

Das Drei-Sterne-Hotel Meliton liegt etwas außerhalb von Theologos und verfügt über einen Pool. In Rhodos-Stadt übernachten wir im Drei-Sterne-Hotel Elite. Das Vier-Sterne-Hotel Kolýmbia Star in Kolýmbia liegt unweit vom Strand und bietet einen Pool. In Lardos wohnen wir im Vier-Sterne-Hotel Sunrise, das direkt am Strand liegt und über einen Pool verfügt. Wir frühstücken in den Hotels. Am Abend essen wir meist auswärts in landestypischen Tavernen, zum Teil auch in den Hotels.

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Aegean Airlines, Austrian Airlines, Condor oder TUIfly in der Economyclass nach Rhodos und zurück
  • Transfers auf Rhodos
  • 10 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben (6 geführte Radtouren)
  • Gepäcktransport
  • Fährfahrten Rhodos-Stadt – Symi – Rhodos-Stadt inkl. Rad an Tag 4
  • Radmiete (24-Gang-Trekkingrad (Herren- oder Damenrad) mit Wikinger-Gepäcktasche) von Tag 2 bis 10
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

 

Reiseverlauf:

1. Tag: Kalimera!
Fluganreise nach Rhodos und Transfer zum Hotel in Theologos an der Nordwestküste. (2 Ü)

2. Tag: ca. 47 km, Kamirós
Unsere erste Radtour führt uns durch den Küstenbereich bei Kalavarda und hinauf nach Kamirós. An einem sanften Berghügel stehen die Ausgrabungsreste der Stadt, die zu den bedeutendsten auf Rhodos zählen. Mit Blick auf das Gipfelmassiv des Profitis Ilias radeln wir via Dimiliá zurück nach Theologos.

3. Tag: ca. 34 km, Rhodos-Stadt
Von Theologos fahren wir nach Petaloúdes. Von hier radeln wir nach Rhodos-Stadt, wo wir den Hauch griechischer Geschichte spüren. (3 Ü)

4. Tag: ca. 22 km, Insel Symi
Per Boot fahren wir auf die Nachbarinsel Symi. Der Hafen von Symi-Stadt ist eine Augenweide: steil abfallende Berghänge umarmen eine fjordähnliche Bucht, in der das türkisblaue Wasser glitzert. Am Nachmittag bringt uns die Fähre zurück nach Rhodos-Stadt.

5. Tag: Freier Tag!
Heute haben wir Zeit, um Rhodos-Stadt näher kennenzulernen. Auf einem Spaziergang entdecken wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die Ritterstraße und den Großmeisterpalast.

6. Tag: ca. 35 km, Kolýmbia
Entlang der Ostküste radeln wir zur schönen Thermenanlage von Kallithéa. Hinter Faliráki geht es am Meer entlang zur Anthony Quinn Bay, wo das Wasser einladend schimmert. Im Anschluss erreichen wir Kolýmbia. (2 Ü)

7. Tag: Freier Tag!
Wir genießen den Strand in Kolýmbia. In der Nähe liegt auch der Tsambíka Beach, der wohl schönste Strand an der Ostküste. Alternativ bietet sich eine fakultative Radtour (ca. 21 km) über die Epta Piges („Sieben Quellen“) nach Agios Nektarios an.

8. Tag: ca. 48 km, Líndos
Nach einem Anstieg erreichen wir Archángelos. Durch Zitronenhaine fahren wir hinab nach Charáki. Am Nachmittag kommen wir nach Líndos – ein strahlend weißes Häuserensemble, malerisch hingestreckt im Schatten der mächtigen Akropolis. Nach einem Rundgang durch das Gassengewirr radeln wir nach Lardos/Pefki. (3 Ü)

9. Tag: Badetag in Lardos
Zeit für einen Strandtag!

10. Tag: ca. 37 km, Moní Tharí
Wir besuchen das Kloster Moní Tharí, eines der schönsten Klöster der Insel. Auf dem Weg nach Lardos lädt der feinsandige Glýstra Beach zum Baden ein.

11. Tag: Auf Wiedersehen
Transfer zum Flughafen und Rückflug.

 

Routenverlauf:

 Radreise Rhodos

Weitere Infos, Termine und Preise finden Sie hier.

Weitere Wikinger-Radreisen finden Sie hier.

"Urlaub, der bewegt".

So lautet das Motto für Reisen von Wikinger, die einen unverwechselbaren Stil haben. Aktivurlaub, der dich in Bewegung bringt. Erlebnisreisen, die dir bewegende Kontakte bescheren. Natur- und Kulturgenuss, der deine Sinne bewegt.

Die Wikinger-Gruppe: Urlaub mit Freunden

Profitiere bei den geführten Wikinger-Reisen von der Kompetenz der Wikinger-Reiseleiter. Lerne neue Freunde in der Gruppe kennen und genießt gemeinsam die ungezwungene Atmosphäre.

Infos und Buchung:
Wikinger Reisen GmbH
Kölner Straße 20
58135 Hagen
Tel.: 02331 / 90 46
Fax: 02331 / 90 47 04

Link:
www.wikinger-reisen.de

Buchung:
mail@wikinger.de



Anschlusstour


(Seitenanfang)

Radtouren in Deutschland

Radtouren in Europa