fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen


Mur-Radweg Tagebuch: Von der Quelle bis zur Mündung in die Drau

Murradweg

Murradweg von der Sticklerhütte bis St.Michael

[Kurzbeschreibung | Karte | Weitere Tagebücher ]
Stand: 12.07.2015

 

Kurzbeschreibung


(Seitenanfang)

Die "Mur" entspringt in den "Niederen Tauern" im Nationalpark "Hohe Tauern" auf fast 1900 Meter Höhe.
Unser Transfer vom Königssee mit der "Firma Altenberger" klappt hervorragend, er bringt uns zum "Wander-Parkplatz Muritzen".
Mit dem Tälerbus kann man sich und die Räder für wenig Geld zur Sticklerhütte hochfahren lassen, dann drückt das schwere Gepäck nicht.
Wir starten am Nachmittag unsere Tour bei der Sticklerhütte auf über 1750 Meter Höhe.
Eine wunderschöne Abfahrt bringt uns - nach vielen Fotostopps - ins Tal nach Murau.
Über kleine Orte erreicht man in "Schellgaden" den Radweg, der von hier auf landwirtschaftlichen Wegen verläuft.
Ziel ist St. Michael im Lungau.

Tourenlänge: etwa 30 km

Höhendiagramm:



(Seitenanfang)

 

Höhenmeter:
125 m beim Start bei der Sticklerhütte, 528 m beim Wanderparkplatz

(wir empfehlen Karten mit Radwanderwegen im Maßstab 1:50.000 mit Höhenlinien)

Bücher und Karten Karten: Bikeline Mur-Radweg 1:50.000
Bücher und Karten Karten: Compasskarte 1:40.000
Bücher und Karten Karten: Mur Bike Trail 1: 125.000

Alle Veranstalter

Sportausrüstung

Fahrräder & Zubehör
Navigation, GPS
Reifen und Ausrüstung

Abholservive & Rücktransport

Servce Alle Anbieter

Zimmer auf der Tour

Fahrradtransport

 

 

 

Interaktive Karte:


Mit den typischen Google-Werkzeugen können Sie in der Karte navigieren.

Dargestellt mit GPX_viewer von Jürgen Berkemeier



Zeichenerklärung, Legende:

-> Ort: zeigt die Entfernung zum nächsten Ort
<- Ort: zeigt die Entfernung zum vorherigen Ort, also rückwärts
->0 Ort: zeigt die Entfernung zum Etappenziel
0<- Ort: zeigt die Entfernung zum Ausgangspunkt



Murradweg
Transfer vom Königssee zur Mur

Murradweg
Unser Fahrer bringt uns über die Tauern

Murradweg
Bei der Sticklerhütte

Murradweg
Hier beginnt der offizielle Mur-Radweg

Murradweg
Ein Fußweg führt weiter zur Quelle

Murradweg
Bergab mit herrlicher Aussicht

Murradweg
Felsformation am Weg

Murradweg
In vielen Serpentinen radeln wir ins Tal

Murradweg
Trotzdem muss man aufpassen, vor allem mit Gepäck

Murradweg
Kleine Kirchen und Kapellen sind überall am Weg

Murradweg
Vor Muhr wird die Mur schon recht breit

Murradweg
Der "Samson" wurde früher durch die Straßen getragen, er sollte den Winter vertreiben (also a bissle Fasnet)

Murradweg
Der Ort Muhr mit der Sicht auf die Berge

Murradweg
Jetzt weitet sich das Tal

Murradweg
Ein "Troadkasten", ein alter Getreidekasten

Murradweg
Entspannt bergab

Murradweg
Kapelle bei Schellgaden

Murradweg
Der Radweg ist wunderbar asphaltiert

Murradweg
Mühlräder am Wegesrand

Murradweg
St. Michael im Lungau

Weitere Etappen:

Tag 1: Transfer und Start an der Stickerhütte auf 1750 m Höhe
Tag 2: St. MIchael bis Murau
Tag 3: Von Murau bis Leoben
Tag 4: Von Leoben nach Graz
Tag 5: Kulturtag in Graz
Tag 6: Von Graz bis Bad Radkersburg
Tag 7: Bad Radkersburg bis Mündung Mur/Drau bei Legrad

Übersicht: Radwegbeschreibungen Murradweg


Tagebücher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ansclusstour


Weitere Tagebücher

Übersicht "Alle Touren Deutschland"