fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen




Tauern-Radweg Tagebuch: Von Salzburg nach Passau

Tauern-Radweg


Tag 1: Von Salzburg nach Burghausen

[Kurzbeschreibung | Karte | Weitere Tagebücher | Unterkunft ]
Stand: 28.08.2015



Kurzbeschreibung


(Seitenanfang)

Wir sind mit der Bahn von Stuttgart angefahren. Der Zug führt Non-Stop, ohne, dass man umsteigen muss, bis zum Ziel.
Auf den Mittag sind wir schon in Salzburg und können noch kurz durch die sehenswerte Stadt radeln.
Wir kennen Salzburg schon vom Alpe-Adria-Radweg und sind begeistert von der Lage der Stadt und ihren Sehenswürdigkeiten.
Der gute Aperol-Sprizz kostet auf dem Domplatz immer noch nur 3,20 Euro und kann es mit den meisten bei uns, die das doppelte kosten, aufnehmen.
Der Radweg führt rechts der Salzach weiter.
Erst ist der sogenannte Tauernradweg noch asphaltiert, dann beginnt ein mineralischer Grund am Ufer entlang. Überall blüht es, vor allem rechts des Weges in den Moorgebieten.
Die Salzach ist hier vollständig in Hochwasserdämme "verfrachtet" und fließt ziemlich schnell und gerade.
In Oberndorf zweigen wir über die Brücke ins deutsche Laufen ab. Dort erwartet uns ein wunderschöner Stadtplatz, Stadtmauern, Tore und die markante gotische Stiftskirche.
Zurück auf österreichischer Seite umradeln wir die Salzachschleife, die eine 180-Grad Kehre beschreibt.
Der Radweg bleibt nun am Salzachufer und führt am Wald entlang. Ab und zu zweigt nach rechts ein Radweg in einen Ort ab.
Bevor es doch noch eintönig wird, kommt die Abzweigung nach Tittmoning in Sicht.
Wieder müssen wir auf die deutsche Seite und etwas bergauf radeln.
Durch ein altes Stadttor erreichen wir den riesigen Stadtplatz, der mit farbigen Barockhäusern umgeben ist. Die Stiftskirche stammt aus dem 12. Jahrhundert und überragt die Stadt.
Zur Weiterfahrt geht es wieder zurück ins Tal.
Der penibel ausgeschilderte Tauernradweg endet hier und geht in den weniger gut beschilderten R3a (Salzach-Inn-Radweg) über.
Auf der kleinen Landstraße geht es teils steil über eine Hügelkette in Serpentinen hinauf nach St. Radegund und Hadermarkt.
Nach einer Waldetappe mit weiteren Steigungen erreichen wir Holzgassen und dürfen dann bergab ins Salzachtal radeln.
Wer nach Burghausen will, sollte rechtzeitig auf die höher liegende Straße wechseln, sonst muss er, wie wir, das Rad viele Stufen eine Treppe hochtragen.
Auf einer hoch liegenden Brücke geht es hinüber zum Stadtplatz von Burghausen.
Wer zur Burg, oder zum neuen Zentrum der Stadt will, muss viele Meter hochstrampeln.
Dort findet man eine der größten Burgen Deutschlands, die Heinrich II. anlegen lies.


 

Übersichtskarte

Tauernradweg
Radkarte dazu:

Bikeline Radtourenbuch: Tauern-Radweg. Entlang der Flüsse Salzach, Saalach und Inn. 1:50 000. GPS-Tracks Download, wetterfest/reißfest

Folgende Tagebücher sind online:

Tag 1: Tauernradweg von Salzach nach Burghausen
Tag 2: Tauernradweg von Burghausen nach Schärding
Tag 3: Tauernradweg von Schärding bis Passau


Zimmer auf der Tour

Sportausrüstung

Fahrräder & Zubehör
Navigation, GPS
Reifen und Ausrüstung

 


Von Salzburg auf dem Tauernradweg nach Burghausen


Tauernradweg
Salzburger Dom

Tauernradweg
Die Festung Hohensalzburg überragt die Stadt

 

Tauernradweg von Salzburg nach Burghausen
Radweg an der Salzach

Tauernradweg von Salzburg nach Burghausen
Stiftskirche in Laufen

Tauernradweg von Salzburg nach Burghausen
Salzachschleife in Oberndorf

Tauernradweg von Salzburg nach Burghausen
Kapelle in Oberdorf in der "Stille Nacht, Heilige Nacht" uraufgeführt wurde

Tauernradweg von Salzburg nach Burghausen
Radweg am Salzachufer

Tauernradweg von Salzburg nach Burghausen
Radweg über Zuflüsse

Tauernradweg von Salzburg nach Burghausen
Blick in Richtung Alpen

Tauernradweg von Salzburg nach Burghausen
Rathaus in Tittmoning

Tauernradweg von Salzburg nach Burghausen
Stiftskirche in Tittmoning

Tauernradweg von Salzburg nach Burghausen
Weidegrund im Salzachtal

Tauernradweg von Salzburg nach Burghausen
In Serpentinen bergauf

Tauernradweg von Salzburg nach Burghausen
Auf der Hügelkette durch den Wald

Tauernradweg von Salzburg nach Burghausen
Typische Bauernhäuser

Tauernradweg von Salzburg nach Burghausen
Zurück an der Salzach im Tal - der Abschnitt ist im Tal nicht fahrbar

Tauernradweg von Salzburg nach Burghausen
So dominant zeigt sich Burghausen

Tauernradweg von Salzburg nach Burghausen
Die Burganlage zieht sich über den ganzen Hügel

Tauernradweg von Salzburg nach Burghausen
Auf der Salzachbrücke zum Stadtplatz

Tauernradweg von Salzburg nach Burghausen
Prächtiger historischer Marktplatz im Tal

Tauernradweg von Salzburg nach Burghausen
Belohnung beim Abendessen

 

Folgende Tagebücher sind online:

Tag 1: Tauernradweg von Salzach nach Burghausen
Tag 2: Tauernradweg von Burghausen nach Schärding
Tag 3: Tauernradweg von Schärding bis Passau

 

Tagebücher


 

 

 

 

 

 

 

 


Ansclusstour


Werraradweg Übersicht: "Innradweg"
Übersicht: "Alpe Adria Radweg"
Weserradweg Übersicht: "Bodensee-Königsseeradweg"

Alle Touren und Radweg ausserhalb Deutschalnd Übersicht "Alle Touren Deutschland"
Fuldaradweg Übersicht "Alle Touren Europa"