fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen

 

Radrunde Allgäu - Ein Rundweg durch das Allgäu

Radrunde Allgäu

[Essen & Wohnen | Orte am Weg | Kurzbeschreibung | Karte | Anschlusstouren ]


Stand: 24.05.2017

Kurzbeschreibung:


(Seitenanfang)

Der Radweg "Radrunde Allgäu" wurde geschaffen, um die schönsten Winkel des Allgäus mit dem Rad zur erkunden.

Die Radroute versucht durch variabl mögliche Streckenführung die wunderschöne Landschaft auch in kleineren Abschnitten erlebbar zu machen
Der "Illerradweg" und der "Allgäuradweg" dienen als Unterstützungswege und durchqueren den ringförmigen Allgäuradweg jeweils in der Mitte und schaffen so neue, verschiedene Befahrungsmöglichkeiten von "easy" bis "heftig". Also für jeden genau das richtige.
Die "Nord-Süd-Achse" bildet der "Illerradweg". Die "Ost-West-Achse" der Allgäu-Radweg.

Westlich begrenzt wird die Tour von baden-württembergischen Gebiet entlang der Moorbäder, "Waldburg", "Wangen im Allgäu", "Isny" und durchqurt einen Moränenlandschaft bis "Lindenberg".
Südlich führt er entlang des Alpenrandes am "Alpsee" vorbei, folgt der "Iller" nach "Sonthofen", erreicht das "Tannheimer Tal" und erreicht die Königsschlösser in "Füssen".
Östlich folgt er dem "Forgensee" nach Norden, erreicht "Marktoberdorf" und führ durch Flusslandschaft nach "Bad Wörishofen".
Im Norden durchqueren Sie sehenswerte Orte wie "Markt Rettenbach", "Ottobeuren", "Bad Grönenbach" und "Leutkirch", bevor Sie "Bad Wurzach" erreichen.

Auf und direkt neben dem Weg liegen nicht nur weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie das "Schloss Neuschwanstein", sondern auch die Geburts- und Wirkungsstätten angesehener Persönlichkeiten wie zum Beispiel des "Wasserdoktors Sebastian Kneipp".
Schmucke, barocke Städte wie "Bad Wurzach", "Wangen" und "Isn"y laden zum Verweilen ein.
Verträumte Dörfer zu Füßen bizarrer "Berghörner" – wie eben die "Hörnerdörfer" – erzählen Geschichten von einer langen, respektvollen Beziehung zwischen Mensch und Bergwelt.
Grenzen verschwinden und Landkreise wie Bundesländer wachsen durch Geschichten zusammen.


Radwegbeschreibung Radrunde Allgäu 1:50.000
Radwegbeschreibung Oberschwaben-Allgäu, Donau-Bodenseeradweg 1:50.000
Radwegbeschreibung Iller-Radweg 1:50.000



Zimmer auf der Tour
Bücher und Karten
Bücher und Karten Alle Veranstalter

Bücher und Karten

Bücher und Karten Fahrräder & Zubehör
Bücher und Karten Navigation, GPS
Bücher und Karten Reifen und Ausrüstung


Bücher und Karten
Karten
Bücher und Karten Karten 1:50:000
Bücher und Karten Karten 1:75:000
Bücher und Karten Ulm 1:50.000
Bücher und Karten Biberach an der Riß 1:50.000
Bücher und Karten Wangen im Allgäu 1:50.000
Bücher und Karten Iller-Radweg 1:50.000

 


 

 

Karte


(Seitenanfang)

  Karte Illerradweg Ganz

Radkarten Radrunde Allgäu 1:50.000:

Radwegbeschreibung Radrunde Allgäu 1:50.000
Radwegbeschreibung Oberschwaben-Allgäu, Donau-Bodenseeradweg 1:50.000
Radwegbeschreibung Iller-Radweg 1:50.000

Interaktive Karte:



 

Tourenübersicht:


(zurück)

     
Länge
 

Radrunde Allgäu:

Etappe: Rund um die Radrunde Allgäu

Hier finden Sie künftig die Radwegbeschreibungen des Radweges "Radrunde Allgäu" in vier Teilstücken.
Wie Sie den Radweg abfahren, bleibt Ihnen und Ihrer Kondition überlassen

- in Arbeit -

Übernachtungsmöglichkeiten auf der Tour

 

     
Länge
 

Allgäu Radweg:

Etappe: Von Isny nach Marktoberdorf

Vom sehenswerten Isny aus folgt der Radweg dem romantischen Tal der oberen Argen.
Der Radweg führt auf eine Hochebene und erreicht über Buchenberg die Allgäumetropole Kempten.
Über Betzgau und Wildpoldsried erreichen Sie den Austieg auf 900 Mter Höhe. Danach geht es bergan ins Kirnachtal und weiter entlang der Wertach nach Marktoberdorf.

- in Arbeit -

Übernachtungsmöglichkeiten auf der Tour

 

 

Illerradweg:

Etappe 1: Von Oberstdorf nach Kempten

Die Iller entsteht durch den Zusammenfluss von Breitach, Stillach und Trettach. Schon an dieser Stelle ist sie sehr wasserreich und fließt mit viel Gefälle in Richtung Donau.
Beidseits hat sie Hochwasserdämme, was uns Radlern sehr entgegenkommt. Auf den Dammkronen verlaufen sehr schöne Radwege.
Am Oberlauf finden Sie hübsche Dörfer mit sehenswerten Kirchen. Der Ort Fischen hat gleich zwei sehenswerte Kirchen.
Sonthofen ist die erste Stadt am Illerverlauf und fällt durch die "Ordensburg" auf.
Immenstadt ist durch den schönen Marktplatz mit dem Montfort'schen Schloss sehenswert.
Danach folgen Sie der Iller meist direkt am Fluss entlang bis zum beeindruckenden Kempten. Rathaus, Mangkirche und viele Sehenswürdigkeiten locken den Besucher.

Tagebuch Obere Iller: Von Oberstdorf bis Kempten

Übernachtungsmöglichkeiten auf der Tour

50,50 km

       
 

Illerradweg:

Etappe 2: Von Kempten bis Ulm


Diese Etappe beginnt in Kempten. Im Oberlauf bis Lautrach fließt sie romantisch durch ihr natürliches Becken.
Äußerst beeindruckend ist die Illerschleife bei Altusried. Danach beginnt der "korrigierte" Lauf der Iller, in der sie zwischen Hochwasserdämmen an vielen Staustufen Energie abgibt.
Die Radwege am Unterlauf sind von sehr guter Beschaffenheit, oft gleichzeitig links und rechts des Flusses und man fährt immer am Flussbett oder am Iller-Kanal entlang.
Um die Orte an der Iller zu besuchen muss man abzweigen, da der Radweg im Unterlauf durch keinen Ort direkt führt.

Übernachtungsmöglichkeiten auf der Tour

110,0 km

 

 

Donau-Bodensee-Radweg:

Etappe 1: Lindau bis Immenstadt

Diese traumhafte Tour startet in Lindau am Bodensee (400 Meter ü.N.N.) vor der Kulisse des Bodensees und der Allgäuer Berge.
Ganz nebenbei bietet sich noch ein Blick ins Rheintal und die dahinter liegenden Alpen in Richtung Süden.
Die Fahrradtour erklimmt im Hinterland des Bodensees entlang des Flüsschens "Leiblach" die Allgäuer Berge und erreicht - meistens leicht bergauf - den Ort Hergensweiler.
Nach Hergatz radeln Sie wieder über das wellige Hügelland und passieren nach einigen Wallfahrtskirchen das Schloss Syrgenstein, bevor Sie wieder ins Argental hinunterfahren.
Hinter Eglofstal radeln Sie durch das wunderschöne Tal der Oberen Argen bis "Malleichen", dem früheren MIneralbad.
Bei Gestratz geht es kernig bergauf. Durch typische Allgäudörfer überwindet die Tour die letzten Höhenmeter bis zur Hochfläche und erreicht die Kurstadt Oberstaufen.
Vor der Kulisse "richtiger" Berge radeln Sie nun nahezu flach am Alpsee entlang und erreichen das Etappenziel Immenstadt.

Tagebuch Tagebuch: Lindau bis Immenstadt

Übernachtungsmöglichkeiten auf der Tour

82,0 km

       
 

Donau-Bodensee-Radweg:

Komplette RadwegbeschreibungEtappe 2: Immenstadt bis Füssen

Diese Etappe des Bodensee-Königssee-Radweges startet in Immenstadt. Hier beginnt die Alpenberührung.
Nach "Immenstadt" verlassen Sie das Illertal und radeln am "Grünten" entlang durch hügeliges Voralpenland bis zum "Rottachsee".
Danach geht es an Hügeln entlang bis "Oy-Mittelberg", zur höchsten Stelle dieser Etappe mit über 1000 m ü.N.N.
Wieder bergab nach Nesselwang beginnt eine wunderschöne Etappe mit Alpensicht.
Über mehrere Bergkuppen erreichen Sie "Hopferau" und anschließend den warmen "Hopfensee".
Mit Sicht auf "Neuschwanstein" radeln Sie in "Füssen" ein.
Die Radwege sind fast durchgängig asphaltiert..

Tagebuch Tagebuch: Immenstadt bis Füssen

ÜbernachtenÜbernachtungsmöglichkeiten auf der Tour

56,0 km

 

 

Bodensee-Königssee-Radweg:

Etappe 1: Ulm bis Bad Waldsee

Von Ulm aus radeln Sie erst donauaufwärts und zweigen dann nach Süden ab. Jetzt erreichen Sie zunächst die Stadt Laupheim.
Dort können Sie die Innenstadt und das Schloss besichtigen.
Entlang des Flusses "Riß" radeln Sie durch Schemmerhofen und Warthausen ins historisch bedeutende Biberach.
Mauern, Türme und die schöne Altstadt sind sehenswert.
Nach Biberach heißt es in die Pedale treten, den nach Fischbach geht es knapp 100 Höhenmeter bergauf an einem Skilift vorbei.
Auf der Höhe geht es anschließend "wellig" durch schöne, abwechslungsreiche Landschaft an Eberhardzell vorbei weiter nach Bad Waldsee.
Zwischen zwei Seen liegt die spätbarocke Stadt mit ihrer schönen, historischen Innenstadt.

Tagebuch Tagebuch: Von Ulm bis Kißlegg

Übernachtungsmöglichkeiten auf der Tour

82,0 km

       
 

Bodensee-Königssee-Radweg:

Komplette RadwegbeschreibungEtappe 2: Bad Waldsee bis Kressbronn

Diese Etappe startet in Bad Waldsee und Sie radeln Sie wieder in die Hügellandschaft.
Entlang der Wolfegger Ach erreichen Sie nun Wolfegg auf der Talseite, das zusammen mit dem Schloss auf einer Hochebene liegt.
Nach dem Anstieg geht es auf der Anhöhe entlang von Wäldern und Wiesen hügelig weiter nach Kißlegg.
Gleich zwei Schlösser können Sie in Kißlegg bewundern.
Nach Kißlegg beginnt die Seenplatte und Sie erreichen nach einigen Hügeln das Tal der "Unteren Argen".
Hier wartet die schöne Stadt Wangen mit ihren Sehenswürdigkeiten.
Nach weiteren vielen Hügeln und Wäldern beginnt nun die Abfahrt zum Bodensee.
Aber es geht nicht nur bergab, sondern immer wieder auch bergauf, ständig sind noch Steigungen zu überwinden.
Die Landschaft ändert sich dann stark: Hopfenfelder und ausgedehnte Obstanlagen bestimmen die Bewirtschaftung der Hänge.
Je näher der Bodensee kommt, desto mehr Wein und Obst wird angebaut.
Am Bodensee selbst fühlt man sich gleich wie im Urlaub.

Tagebuch Tagebuch: Kißlegg bis Kressbronn

ÜbernachtenÜbernachtungsmöglichkeiten auf der Tour

79,0 km


Illerradweg Iller-Radweg 1:50.000



(zurück)

 





2. Etappe Donauradweg: Sigmaringen bis Ulm
3. Etappe Donauradweg: Ulm bis Donauwörth

Bodensee-Königssee-Radweg: Lindau bis Immenstadt
Bodensee-Königssee-Radweg: Immenstadt bis Schwangau

Bodensee-Königssee-Radweg: (Überblick aller Touren)

Alle Touren Deutschland (Überblick aller Touren)



Bei fahrrad.de erhalten Sie qualitativ hochwertige Markenfahrräder aber mit Preisvorteil!


 

  Via Claudia Augusta Radweg Via Claudia Augusta Allgäuradweg Allgäuradweg Illerradweg von Kempten nach Ulm Illerradweg von Oberstdorf nach Kempten Bodensee-Königssee-Radweg Bodensee-Königssee-Radweg Donau-Bodenseeradweg Donau-Bodensee-Radweg Bodensee-Königssee-Radweg von Oberstaufen bis Immenstadt