fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen


Tagebuch Rhone-Radweg von Lyon bis Vienne

Rhoneradweg

Etappe: 12.7.2014 Lyon bis Vienne

[Kurzbeschreibung | Karte | Rhoneradweg | Weitere Tagebücher ]
Stand: 21.03.2017



Kurzbeschreibung


(Seitenanfang)

Wir waren ab dem 5.7.2014 auf dem Rhoneradweg.
In 14 Etappen radeln wir von Andermatt auf den Furkapass und dann in Teilabschnitten über den Genfer See bis zum Mittelmeer.
Wunderschöne Landschaften begeistern uns und viele alte, sehenswerte Städte Städte liegen am Weg.

 

Überblickskarte

Rhoneradweg

Weitere Tagebücher sind online:

Bitte STRG + R drücken, dann sehen Sie die neuesten Inhalte

Weitere Tagebücher des Rhoneradweges während unserer Fahrt

Tourenlänge: ca. 45,6 km
Höhenmeter: etwa 270 m
Fahrzeit: ca. 3 - 4 Stunden

Höhendiagramm:



(Seitenanfang)

  

 

(wir empfehlen Karten mit Radwanderwegen im Maßstab 1:50.000 mit Höhenlinien)

 

 

 


Zimmer auf der Tour

Sportausrüstung

Fahrräder & Zubehör
Navigation, GPS
Reifen und Ausrüstung

 

Interaktive Karte:


Mit den typischen Google-Werkzeugen können Sie in der Karte navigieren.

Dargestellt mit GPX_viewer von Jürgen Berkemeier



Tag 8: Von Lyon bis Vienne

Lyon, 10 Uhr, 16 Grad, die Frisur sitzt
Ein letztes Aufbäumen des schlechten Wetters? Auf jeden Fall regnet es nur ganz leicht, als wir das Hotel verlassen und durch die Stadt fahren.
Vorbei am Standbild "Ludwig des 14.ten" mit Blick auf die Kirche am Berg.

Wir haben heute nur eine "halbe Tour" geplant, da wir am Vormittag noch "Lyon" besichtigen wollten und dasselbe haben wir am Nachmittag in unserem Ziel - "Vienne" vor.

"Lyon" bietet ein gepflegtes Stadtbild, tolle Einkaufspassagen, und vor allem: es hat 2 Flüsse, die "Rhone" und die "Saone", die kurz nach Lyonzusammenfließen.
Beide Flüsse haben schöne Promenaden mit Anlegestellen und Gastronomie. Auch die Flusskreuzer sind an beiden Flüssen zu sehen.

Der Radweg führt teilweise direkt an der Rhone auf Treidelpfaden weiter.
Später geht es leider auf die Straße.

"Vienne" ist römischen Ursprungs. Es gibt ausgedehnte Ausgrabungsfelder und ein Museum.
In der Stadt steht noch ein römischer Tempel und das römische Theater mit Platz für 11.000 Besucher.
Im Moment findet in den alten Kulissen ein Jazz-Festival statt.

 

 

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Standbild Ludwigs 14.ten vor der Kirche auf dem Berg

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Theater in Lyon

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Rathaus in Lyon

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Typische Balkone in der Stadt

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Kathedrale in Lyon

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Radweg am Ufer der Saone

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Zusammenfluss von Saone und Rhone

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Rathaus in einem der Vororte von Lyon

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Blick von der Höhe auf das Rhonetal

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
In Vernaisson

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Rhonebrücke

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Blick auf die Rhone

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Radweg auf der linken Rhoneseite

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Auf Landstraßen in Richtung Vienne

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Kanal am Stadteingang von Vienne

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Römischer Tempel in Vienne

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Kathedrale in Vienne

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Kapelle auf dem Aussichtsberg

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Blick auf Vienne rhoneaufwärts

Rhonegletscher beim Hotel Belvedere nahe dem Furkapass
Blick auf das römische Theater, das 11.000 Personen Platz bot und heute noch als Veranstaltungsort genutzt wird. Aktuell laufen die Jazztage.

Und zum Essen: Flan aus Meeresfrüchten
Und zum Essen: Flan aus Meeresfrüchten

 

Weitere Tagebücher des Rhoneradweges während unserer Fahrt

Tag 1: Andermatt bis zum Rhonegletscher
Tag 2: Rhonegletscher bis Sierre
Tag 3: Sierre bis Vevey
Tag 4: Vevey bis Genf
Tag 5: Von Genf bis Belley
Tag 6: Belley bis Villebois
Tag 7: Villebois bis Lyon
Tag 8: Lyon bis Vienne
Tag 9: Vienne bis Valence
Tag 10: Valence bis Bourg St. Andiol
Tag 11: Bourg St. Andiol bis Avignon
Tag 12: In Avignon
Tag 13: Avignon bis Arles
Tag 14: Arles - die Stadt
Tag 15: Arles bis Sainte Maries de la Mer
Tag 16: Sainte Maries de la Mer und Camargue
Tag 17: Sainte Maries de la Mer Heimfahrt

Ausführliche Tourenbeschreibungen Rhoneradweg


 

Tagebücher


 


Ansclusstour



Übersicht "Alle Touren Deutschland"