Übersicht Murgtalradweg

Markante Kirche in GernsbachMurgtalradweg: Der "Murgtalradweg" oder die "Tour de Murg" sind eine sehr schöne Möglichkeit den nördlichen Schwarzwald kennen zu lernen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Radweg zu fahren. Oft wird dieser Radweg auch mit dem Rheinradweg und dem Kinzigtalradweg zu einer mehrtägigen Tour kombiniert.

• Tour 1: Murgtalradweg von Freudenstadt bis Rastatt, Länge: ca. 73,0 km
• Tour 2: Murgtalradweg von der Alexanderschanze zum Rhein, Länge: ca. 94,5 km
• Tour 3: Tour de Murg von Freudenstadt bis Rastatt, Länge: ca. 67,0 km

Falls Sie oben bei der Alexanderschanze starten, gibt es mehr Höhenmeter und einen längeren Weg.
Wenn Sie in Freudenstadt starten, beschränken sich Bergauffahrten während der Fahrradtour auf ein kleines, erträgliches Maß.
Einer der steilsten Anstiege ist bei der langen Variante in Mitteltal und der ist nur gut sechzig Höhenmeter hoch, ansonsten geht es wirklich fast nur bergab und das insgesamt 500 Höhenmeter! Schön sind die Ausblicke auf das ursprüngliche, enge Schwarzwaldtal.
Falls Sie die Tour an sonnigen Tagen radeln, bietet der Wald genug Schatten.
Aber nichts schmälert das imposante Naturerlebnis durch den Wald der Flößer bis ins Rheintal.
Für Kinder ist die Tour nur geeignet, wenn Sie auf den steilen Abfahrten aufpassen, es stehen auch Warnschilder am Weg.
Durch den Ausbau des öffentlichen Schienennetzes ist es möglich die kleinere "Tour de Murg" zur Rundtour mit Bahn und Rad zu machen.
Der "Murgtalexpress" verkehrt von Rastatt bis Freudenstadt und hat zwei Radwagons dabei.
Aber auch die S-Bahnen während des Tages nehmen Radler mit.
Eine recht interessante Alternative.

Übernachten auf der Tour

Hier finden Sie die Übernachtungsliste

Karte

Copyright:www.fahrrad-tour.deMurgtalradwegPlittersdorfRastattOberndorfGaggenauHördenGernsbachHilpertsauObertsrotLangenbrandForbachRaumünzachSchwarzenbergHuzenbachSchönmünzachRötFreudenstadtAlexanderschanzeKuppenheimObertalMitteltal zum Kinzigtal RheinKinzigMurgMurgMurg Schwarzwald-Panorama-Radweg Murgtalradweg Tour de Murg Kinzigradweg 1 Kinzigradweg 2 11222234523345BaiersbronnBesenfeld1Schönegrund

Varianten des Radweges

Kurzbeschreibung mit großen Bildern. Rundtour mit der Bahn: Der Murgtalradweg führt von Freudenstadt durch das steile Schwarzwaldtal an ehemaligen Schächten und Hammerwerken bergab. Ein wunderschöner Radweg führt im engen Schwarzwaldtal an Stauseen vorbei bis Forbach. Über Gernsbach erreichen Sie im flachen Tal den Ort Kuppenheim und radeln weiter an den Schlössern vorbei bis Rastatt.
Radweg im Murgtal
Von der Schwarzwaldhöhe bei der Alexanderschanze fließt die Murg aus ihrem Quellgebiet bis nach Baiersbronn. Durch das enge Schwarzwaldtal führt der Radweg in schöner Lage bis nach Gernsbach.
Bei Gausbach erklimmen Sie einen Hügel um hinterher steil und abenteuerlich ins untere Murgtal nach Gernsbach zu gelangen. An Gaggenau vorbei erreichen Sie Rastatt und radeln dann in Richtung Rhein.
Murgtalradweg
Ausführliche Beschreibung des Murgtalradweges Tour de Murg von Freudenstadt durch das enge Schwarzwaldtal. Von der geplanten, aber nicht fertig gestellten württembergischen Residenzstadt folgt der Radweg dem aussergewöhnlich schönen Murgtal nach Baiersbronn. An Felshängen entlang radeln Sie durch Tunnels auf einer früheren Handelsstraße bis nach Forbach und dann steil am Berghang hinunter zu den Papiermühlen. Über Gernsbach erreichen Sie an Gaggenau vorbei die badische Residenzstadt Rastatt
Stadtrundgang durch Bozen zu Fuß

 

 

 

 

Beschreibung Karte Übernachtungen Anschlusstouren Alle Veranstalter

 

radreiseprofi

EuroBike