Bodenseeradweg - Übersicht der Etappen

Blick auf Stein am Rhein

Der Bodenseerundradweg hat eine ausgewiesene Länge von etwa 216 km.
Er führt durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Den betroffenen Verwaltungen, Städten und Gemeinden ist es zu danken, dass die Beschilderung vollständig, einheitlich und sehr liebevoll ausgeführt wurde.
Zu jeder Jahreszeit hat der Radrundweg seine Reize.
Im Frühjahr fährt man am Wasser und durch duftende Obstplantagen und Wiesen, beeindruckend sind sie zum Teil noch schneebedeckten Berge auf der Süd- und Ostseite des Sees.
Im Sommer verbindet man Radeln mit Baden. Dabei hat man allerdings den Daumen ständig an der Klingel, weil Sie diese Idee mit zahlreichen anderen teilen; im Herbst genießt man die traumhafte Aussicht auf die angrenzenden Berge und im Winter - wenn kein Schnee liegt - hat man den See endlich für sich alleine und kann endlich ungestört vor sich hin radeln.
Es gibt kein Zeitmaß, wie lange Sie für die ganze Seeumradelung rechnen müssen. Falls Sie landschaftlich, kulturell oder kulinarisch etwas mitnehmen möchten, sollten Sie mehrere Tage einplanen.
Mit der Bahn kann man Teile der einzelnen Touren überbrücken und erreicht viele größere Radien.
Für Weitfahrer bietet sich auch der Rheinradweg zu den Quellen oder über die Oberrheinische Tiefebene bis zur Mündung an. Der Bodensee ist ein Teil des Rheinradweges.
Rundtouren:
Wir haben für Sie einige Rundtouren zusammengestellt, die bequem mit Schiff oder Bahn kombiniert werden können.

Übernachten auf der Tour

Hier finden Sie die Übernachtungsliste

Karte

UhldingenÜberlingenSchaffhausen12911567123 10131416154 8 © www.fahrrad-tour.deBODENSEERADWEGE - Überblick unserer Tourenbeschreibungen Meersburg KonstanzKreuzlingenLindauBregenzRorschachArbonzur DonauHSBRomanshorn Stein RadolfszellLudwigshafenFriedrichshafen 17

Tipp: Wir empfehlen & Bücher zu den Touren

Tour 1 - Westliche Rundtour: Die Rundtour startet in Konstanz und führt nach Kreuzlingen. Entlang dem südlichen, schweizer Ufer radeln Sie durch kleine Orte und erreichen Romanshorn.
Mit der Fähre geht es hinüber nach Friedrichshafen. Über Immenstaad führt der Radweg über Hagnau nach Meersburg und auf der Fähre zurück nach Konstanz.
Schloss in Friedrichshafen
Tour 2 - Östliche Rundtour: Die Rundtour startet in Friedrichshafen und führt am östlichen Bodensee entlang über Langenargen, Wasserburg nach Lindau.
Der Radweg folgt der Ostseite des Sees nach Bregenz und durchquert dann das Mündungsgebiet des Rheins.
In Rohrschach erreichen Sie die Fähre zurück nach Friedrichshafen.
Altstadt in Lindau
Tour 3 - Rundtour um den Gnadensee: Eine der schönsten Rundtouren am Bodensee. Von Konstanz geht es über die Insel Reichenau um den Gnadensee nach Radolfzell. Über Moos radeln Sie am Gnadensee entlang nach Gaienhofen. Am Rhein entlang erreichen Sie Stein am Rhein.
Auf der Südseite geht es durch schöne Orte wieder zurück nach Konstanz.
Fachwerkhäuser in Stein am Rhein
Tour 4 - Rundtour um den Überlinger See: Von Konstanz erst zur Insel Mainau. Auf den Höhen des Bodanrück geht es weiter nach Bodman. Nach Ludwigshafen geht es unter dem Sipplinger Berg weiter nach Überlingen. Auf dem Weg liegt Unteruhldingen auf dem Weg Meersburg.
Mit der Fähre weiter nach Konstanz
Münster in Konstanz
Tour 5 - Rundtour von Schaffhausen: Sehr schöne Rundtour von Schaffhausen über den Rheinfall nach Dachsen. Vorbei am Kloster Rheinau erreichen Sie Ellikon.
In Eglisau überqueren Sie den Rhein und radeln auf der Nordseite wieder zurück.
Über Nohl und Dachsen kommen Sie wieder nach Schaffhausen.
Rheinfall in Schaffhausen
Tour 6 - Hochrheintour Schafhausen Kaiserstuhl: Diese Rundtour beginnt in Schaffhausen und führt auf der südlichen Seite des Hochrheins an der Thurmündung vorbei. Sie passiert Teufen und Rheinsfelden und erreicht die alte Reichsstadt Kaiserstuhl. Über Wasterkingen und Lottstetten geht es zurück nach Schaffhausen.
Kaiserstuhl
Tour 7 - Rheinradweg Schaffhausen bis Waldshut:
Von Schaffhausen führt der Rhein-Radweg rechtsrheinisch weiter und überquert eine Hügelkette. Etwas abseits vom Rhein durchqueren Sie sehr schöne Orte und erreichen den Rhein wieder bei Hohentengen. Nach Küssaberg und Kadelburg erreichen Sie Waldshut.
Altstadt von Schaffhausen
Tour 8 - Rundtour um die Reichenau:
Rundtour um die Insel Reichenau, sie ist schlechthin als die Gemüseinsel bekannt. Seit dem Jahre 2000 ist sie UNESCO Welterbe für ihre klösterliche Kultur. Alle drei Kirchen, in Oberzell, Mittelzell und in Niederzell, stammen aus dem Mittelalter aus der Zeit zwischen dem 9. und 11. Jahrhundert.
Romanische Kirche Reichenau
Tour 9 - Bodenseeradweg Nordseite:
Der Bodenseeradweg führt von Konstanz mit einer Fähre nach Meersburg. Vorbei an Rebhängen erreichen Sie Hagnau und schließlich Friedrichshafen. Durch das Eriskircher Ried geht es weiter nach Langenargen, Wasserburg und schließlich Lindau.
Alt und Neu in Friedrichshafen
Tour 10 - Bodenseeradweg Südseite:
Die südliche Umrundung des Bodensees beginnt in Konstanz und führt über Kreuzlingen. In Ufernähe radeln Sie mit schöner Aussicht nach Romanshorn und Arbon. Nach Rohrschach erreichen Sie das geschützte Rheindelta und schließlich Bregenz.
Am Ostufer entlang geht es nach Lindau.
Altstadt in Arbon
Tour 11 - Rundtour Radolfzell Ramsen Stein:
Die Rundtour beginnt in Moos. Sie führt zwischen dem "Schiener Berg" und dem "Galgenberg" im sogenannten "Bohlinger Gletscherzungenbecken" in Richtung Schweiz.
Dort erreichen Sie den Rhein und die Stadt Stein am Rhein. Entlang dem Zeller See zurück bis Moos.
Schan im Hochrhein

 

 

 

Beschreibung Karte Übernachtung Alle Veranstalter Angebote von Veranstaltern

 

radreiseprofi

Radreise zum Nordkap

EuroBike

EuroBike